Hilfe! Brauch mal Meinungen zum Kleid.

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von tanzlokale 03.02.11 - 16:20 Uhr

Hallo,

unsere Hochzeit ist (wie ich hier schon mal schrieb) ganz klein und "geheim"... weswegen ich auch mit der Kleiderwahl allein dastehe.

Und wie das so ist... kann ich mich nicht entscheiden.

Vorab: es sind zwei (keine Brautkleider) und ich möchte das Kleid dann noch im Sommer zur Taufe unserer Tochter und zur Hochzeit meiner Freundin anziehen.

Bilder sind in der VK. Was denkt ihr? Eins davon? Welches?? Was für Schuhe sind möglich (hab gedacht im März Stiefel und im Sommer kleiner Keilabsatz)? Oder was ganz anderes??

Also: Hiiiiiilfe!!!

Beitrag von lbeater01 03.02.11 - 16:28 Uhr

Hallo,

das dunkle Kleid erkennt man leider nicht so gut, finde ich. Liegt an der Belichtung.
Ich kann dir aber sagen, dass mir das Kleid mit dem Muster nicht gefällt.
Ich mag diese Art von Muster überhaupt nicht und den Schnitt finde ich auch nicht so gut. Sorry.

Vielleicht kriegst du von dem dunklen Kleid noch ein "schärferes" Bild hin?

LG
Janina

Beitrag von anyca 03.02.11 - 16:32 Uhr

Das Muster finde ich zu unruhig und nicht sehr festlich. Lieber das Einfarbige.

Beitrag von phoeby1980 03.02.11 - 16:35 Uhr

ganz ehrlich??!! mir gefällt nicht wirklich eins davon. ok, das schwarze sieht man wirklich etwas schlecht. aber schwarz zur hochzeit? na ich weiß nicht. ist doch keine beerdigung! ist doch ein freudenfest!!
und das andere, naja, mit dem muster, sieht aus wie leopardenlook oder so.

aber das musst du selbst entscheiden. du musst damit glücklich werden. aber ich an deiner stelle würde eher was farbenfrohes aussuchen wie etwa ein schönes leuchtengelbes kleid. oder ein zitronengrün.....

naja, ich wünsch dir viel glück! wirst schon was passendes finden und dich richtig entscheiden!

Beitrag von tanzlokale 03.02.11 - 17:13 Uhr

Ja, solche Farben sind eben so gar nicht ich. Zitronengelb... da käm ICH mir wiederum vor, wie eine verkleidete Eiskugel.

Beitrag von phoeby1980 03.02.11 - 17:33 Uhr

hm, war nur ein vorschlag von farben. vielleicht gibt es auch ein weißes kleid mit etwas farbigen tupfern drauf (blumen oder so). oder ein rotes, weinrotes vielleicht, kleid.
ne wie eine eiskugel sollst du auch nicht aussehen#schock dann kommen vielleicht noch kinder auf dich zugerannt und wollen dich vernaschen!#rofl

aber wie gesagt, so dunkel, muß nicht sein. doch manche denken einfach, sowas passt nicht zu mir, steht mir nicht... geh doch erstmal in einen laden deines vertrauens, probier einfach mal so ein kleid an (auch wenn es dir schwer fällt) und stell dich vor einen spiegel. vielleicht bist du dann ganz überrascht, wie gut dir sowas steht.

Beitrag von tanzlokale 03.02.11 - 18:19 Uhr

Ja, rot oder weinrot würd ich noch durchgehen lassen ;-)

Hatte jetzt auch ein rotes mit dabei - aber das war vom Schnitt dann echt doof. Außerdem war noch eins in so türkis-grün-frühlingshaft mit bei... aber ich konnte mich nicht anfreunden.

Aber den Anprobiertipp kann ich ja mal versuchen. Ist bestimmt wie Perücken anprobieren... macht ja auch Spaß!

Beitrag von ppg 03.02.11 - 17:08 Uhr

Das gemusterte hat was von Kittelschüze und das Schwarze erkennt man schlecht, aber diese sportliche Jacke geht gar nicht.

Hast Du wirklich keine Freundin, die mit Dir ein festliches Kleid kaufen gehen kann?

Ute

Beitrag von tanzlokale 03.02.11 - 17:15 Uhr

Echt, sportlich? Das ist ein Blazer - mit Schulterpolstern, 80er halt.

Natürlich habe ich Freundinne, die mit mir ein Kleid kaufen würden. Aber da ich niemandem aus meinem echten Leben (;-)) sage, dass ich heirate, fällt das eben weg.

Beitrag von ppg 03.02.11 - 17:36 Uhr

Ja und den würde ich auf ne Jeans tragen, nicht auf ein Kleid, mal abgesehen davon, das er auch farblich nicht passt. Zu dem Kleid muß was dunkles, damit es festlich wirkt.

Nochmal meine Frage, hast Du keine Freundin, der Du vertrauen kannst?

Ute

Beitrag von tanzlokale 03.02.11 - 18:16 Uhr

doooch, habe ich - aber ich MÖCHTE es vorher niemandem sagen, dass wir heiraten. ich weiß, dass kann nicht jeder nachvollziehen, aber so ist es nun mal :-)

Also ne dunkle Jacke... gut.

Beitrag von tanzlokale 03.02.11 - 17:12 Uhr

Danke erstmal für die Meinungen. Die Auflösung der Bilder ist wirklich nicht so toll... man kann ja hier nicht so große Dateien einstellen.

Habe nochmal zwei Bilder reingetan, wo man die Muster erkennen kann (hoffe ich). Das dunkle Kleid ist eher dunkelblau mit beige und nicht schwarz. Die rote Musterung auf dem anderen Kleid sind so Kästchen... aber irgendwie leopardig sieht´s auf den Bildern schon aus... hmpf.

Beitrag von sunshine1176 03.02.11 - 19:58 Uhr

Hallo,

also wenn ich ganz ehrlich bin, finde ich sie beide auch überhaupt nicht schön! Ich habe mal bei Esprit geschaut:

Gib mal bei der Suche dieses ein:

P2S130

Ist nur ein Beispiel, wenn du auf women / collection / Kleider / Kurzarm gehst, da sind einige sehr schöne Kleider bei.

Vielleicht ist ja was für dich dabei!

LG sunshine

Beitrag von tanzlokale 03.02.11 - 20:49 Uhr

Danke auch Dir für Deine Meinung!

Bei Esprit hatte ich auch schon gesucht, aber gekauft hab ich nichts... habe zwar viel von Esprit daheim, aber diesmal wollte mir nichts so richtig gefallen.

Hach ja, so ist´s eben mit den Geschmäckern ;-)

Beitrag von hedda.gabler 03.02.11 - 21:52 Uhr

Hallo.

Ist eines der Kleider aus meinen Tipps?
Mir gefallen beide nicht ... zu düster und zu sehr Business (solche Kleider ziehe ich im Büro an).
Und der helle Blazer geht gar nicht.

Sorry.

Gruß von der Hedda.

Beitrag von tanzlokale 04.02.11 - 14:44 Uhr

Nein, die sind nicht direkt von deinen Tipps... habe mich da nur von den Schnitten inspirieren lassen.

Bei Boden hatte mir das eine blaue Kleid mit weißen Punkten sehr gut gefallen - aber das fand ich dann für März doch etwas zu sommerlich.

Es ist halt so... für mich ist ein Kleid schon deshalb "besonders", weil es ein Kleid ist. Ich ziehe selten Kleider an (schon gar nicht zum Arbeiten)... und will mir auch am Hochzeitstag nicht verkleidet vorkommen.

Aber ich hab ja gefragt, selbst Schuld ;-)!

Schöne Grüße!

Beitrag von hedda.gabler 04.02.11 - 15:01 Uhr

Hallo.

Ich habe jetzt noch mal bei Boden geguckt ... im SALE und deswegen für März geeignet.

Diese sind noch in Deiner Größe da (Gr.8/36 oder Gr.10/38):
http://www.bodendirect.de/de-DE/Sale/Damen-Kleider/Kleider-%C3%BCber-Knie/WH231/Damen-Effortless-Dress.html?NavGroupID=4
http://www.bodendirect.de/de-DE/Sale/Damen-Kleider/Knielange-Kleider/WH211/Damen-Chelsea-Dress.html?NavGroupID=4
Das finde ich hübsch für alle Veranstaltungen mit den lila-gelben Blumen:
http://www.bodendirect.de/de-DE/Sale/Damen-Kleider/Knielange-Kleider/WH232/Damen-Holland-Park-Dress.html?NavGroupID=4
Und das gibt es noch mit dem dunkelroten Oberteil und dem geblümten Rock:
http://www.bodendirect.de/de-DE/Sale/Damen-Kleider/Knielange-Kleider/WH230/Damen-Piccadilly-Dress.html?NavGroupID=4

Vielleicht wären das doch Alternativen.

Gruß von der Hedda.

Beitrag von tanzlokale 04.02.11 - 15:14 Uhr

Liebe Hedda,

das ist wirklich toll von Dir! Unermüdlich ;-)

Das 3. vorgeschlagene (also das für alle 3 Anlässe) finde ich auch sehr hübsch... allerdings nicht in lila-gelb, sondern in blau. Die anderen gefallen mir nicht.

Werd´s heute Abend mal dem lieben Mann zeigen und mal schauen, was er sagt.

Vielen Dank Dir!!

Beitrag von tanzlokale 04.02.11 - 15:15 Uhr

Mist... das ist ja ausverkauft. Schade!

Beitrag von hedda.gabler 04.02.11 - 16:57 Uhr

Hallo.

In diesem schlichten Design finde ich es auch sehr schön ... vor allem kannst Du es mit unterschiedlichen Accessoires kombinieren und so verändern.

Gruß von der Hedda.

Beitrag von viki82 03.02.11 - 22:18 Uhr

Hallo,

jetzt mal eine andere Sache:

möchtest du wirklich in deinem Hochzeitskleid noch auf zwei weitere Veranstaltungen (auf denen vielleicht sogar die Gäste die selben sind)?

Ich mein, dann siehst du auf deinen Hochzeitsbildern genauso aus, wie als Gast auf einer anderen Hochzeit #kratz

Nun zu den Kleidern: zur Hochzeit deiner Freundin würde ich zum hellen Kleid raten, das dunkle sieht sehr Business aus. Zur eigenen Hochzeit finde ich jetzt keines der beiden geeignet.

Ich habe dir mal was rausgesucht, vielleicht ist ja was dabei:

http://www.apart-fashion.de/Spitzenkleid/art29526394-sh16486829sp12224841/ApartDe

http://www.apart-fashion.de/Kleid/art35914193-sh16486828sp13819240/ApartDe

http://www.apart-fashion.de/Volantkleid/art50673482-sh16486828sp12262400/ApartDe

http://www.apart-fashion.de/Abendkleid/art39148488-sh16486831sp13819237/ApartDe

ach, es gibt sooo viele tolle Kleider und bei deiner Figur kannst du so ziemlich alles tragen ;-)

viel Glück wünscht dir

Viki

Beitrag von tanzlokale 04.02.11 - 14:47 Uhr

Hallo Viki,

Danke für deine Meinung!

Da es bei unserer Hochzeit keine Gäste geben wird, kann mich auf der anderen Feier keiner "wieder erkennen" ;-) ... und klassische Hochzeitsbilder wird es für uns auch nicht geben. Damit habe ich wirklich kein Problem. Es soll ja auch ganz bewusst kein Hochzeitskleid sein.

Aber danke für das Figurkompliment - so was hört man doch gern ;-)

Schöne Grüße!

Beitrag von pasmax 04.02.11 - 07:03 Uhr

mir gefällt leider auch keines von beiden... ich würde vielleicht etwas helleres wählen.

die vorschläge von meiner vorrednerin find ich sehr hübsch...vielleicht ist ja da was dabei...

lg pas

Beitrag von douvi 04.02.11 - 11:59 Uhr

Das dunkle Kleid, finde ich schön und schick, es hat irgendwie was. ABER, als Braut finde ich es auch nicht so passend. Ich pers. würde was anderes wählen als Braut.
Auch wenn ihr alleine heiratet, es ist doch was besonderes...

Beitrag von tanzlokale 04.02.11 - 14:52 Uhr

Danke Dir!

  • 1
  • 2