ES??? kurze frage....

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von knorkelchen 03.02.11 - 16:21 Uhr

hallo mädels...,

ich habe seit heute früh ganz leichtes ziehen in der li seite...(in etappenvon mehreren std) denke bzw. hoffe das mein ei springt...#ei
mein freund kommt endlich heute abend nach hause, nach dem er
10 tage weg war.

nun zu meiner frage...springt das ei gerade dann oder bereitet es sich dann vor...hab angst, dass es heute früh schon rausgeschmissen wurde und es heute abend schon zu spät sein könnte, da das ei leider nur ca 12 std überlebensfähig ist.#schock

was meint ihr???
hab jetzt noch ganz minimales ziehen.#gruebel

danke für eure meinungen...#winke

Beitrag von majleen 03.02.11 - 16:22 Uhr

Mittelschmerz allein ist kein eindeutiges Anzeichen für einen ES. Denn der kann vor, während und nach dem ES sein.
Das Ei ist 12-24h befruchtungsfähig und die Spermien überleben bis zu 7 Tagen. Eher aber 3-4.

Beitrag von knorkelchen 03.02.11 - 16:26 Uhr

wenn es danach weh tut ist es doch mist...#schmoll

heute wäre dann mein 30 ZT
würde passen...!

na ja- hibbel heute einfach auf gut glück...#sex#hicks