stethoskop für Herztöne?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von trinchen2010 03.02.11 - 16:47 Uhr

huhu zusammen,
also da ich ja meinen angelsound wieder dahin geschickt habe wo er her kommt weil ich mich mal daüber informiert habe das es ja garnicht so gut sein soll für den racker, hatte ich jetzt die tolle idee es mit einem stehoskop zu prbieren. meint ihr das ich glück habe? hat das jemand mal probiert? bin jetzt 13 woche! könnte ja noch recht früh sein!
gaaanz liebe grüße#winke

Beitrag von momo2101 03.02.11 - 17:02 Uhr

Hallo Trinchen,

mhm ... mein Mann hatte mal sein Stethoskop von der Arbeit mitgebracht und wir haben versucht die Herztöne von unserem Mäuschen zu hören. Ist uns aber nicht gelungen ... stattdessen haben wir wunderbar meine Darmgeräusche hören können. #rofl
Vielleicht war die Maus da wirklich noch zu klein, ich muss da auch so 14. Woche gewesen sein. Danach haben wir es allerdings nicht wieder ausprobiert. Könnten wir eigentlich noch mal machen - aus reiner Neugier - obwohl ich sie nun so kräftig spüre, dass das im Grunde nicht mehr nötig ist, um mich zu beruhigen.

Liebe Grüße
Momo mit #schrei - girl inside (heute 22+6) #verliebt

Beitrag von lebenslichter 03.02.11 - 17:05 Uhr

Hallo,

hatte dieselbe Idee als ich mit unserem Großen schwanger war. Aber kann man echt vergessen, über ein Stethoskop kann man nicht die Herztöne des Babys hören. Schon gar nicht in der 13. ssw. Evtl. könnt ihr später mal (so ab der 20. ssw) euch ein Hörrohr anschaffen, damit könnte dein Partner die Herztöne hören.

Lg,
Lebenslicht

Beitrag von maggymo 03.02.11 - 17:31 Uhr

Bei mir hat es in der ersten SS wunderbar geklappt. Kann dir leider nur nicht mehr sagen, ab der wievielten Woche das war. Ich denke aber es war einiges später als 13. Woche.
LG

Beitrag von nudel-08 03.02.11 - 17:41 Uhr

Hallo,

ein Stethoskop ist nicht dafür gemacht,Herztöne eines Baby`s zu hören,es ist sozusagen nicht feinfühlig genug.Vielleicht klappt das kurz vor der Geburt,aber ansonsten nicht.
Da ich Krankenschwester bin,habe ich sowas zu Hause,aber hörte auch nichts (habe es in der 1.SS versucht).Auf Arbeit hat man über meine Idee schmunzeln müssen.:-(

LG nudel