Übungsdiktat...Lernwörter???? Brauch mal hilfe!!!

Archiv des urbia-Forums Kids & Schule.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kids & Schule

Kleine Kinder, kleine Sorgen - große Kinder, große Sorgen? Schulschwierigkeiten oder anstrengender Streit ums Aufräumen: Lest und diskutiert mit. Und da die Vorbereitung der Einschulung ansteht: Hier begleitet urbia-TV Vater und Tochter beim Schulranzenkauf.

Beitrag von felix0907 03.02.11 - 16:50 Uhr

Hallo!!

Mein Sohn geht jetzt seit 5 Monaten in die 1. Klasse und jetzt schreiben sie ihr 2. Übungsdiktat......
Die Lehrerin hat es am Mittwoch als Arbeitsblatt mitgegeben, es sind 5 sätze....
Wir haben das Diktat gestern ein paar mal gelesen und 2 x diktiert und 1 x abgeschrieben.... da ich dachte daß sie es heute oder morgen schreiben.......
Heute kam mein Sohn heim und meinte sie habe ein das Diktat noch nicht geschrieben, aber sie sollen als Hausaufgabe 6 Zeilen Lernwörter ins Diktatheft schreiben ....
Jedoch weiß niemand so recht aus der Klasse welche Lernwörter????
aus diesem diktat oder aus dem Dosendiktat von vor zwei Wochen????
Oder aus dem 1. diktat????
Wie ist das bei euch?????

:-(

Beitrag von froehlich 03.02.11 - 17:51 Uhr

Das scheint ja wirklich ziemlich unklar zu sein. Also, mein Sohn geht ebenfalls seit September 2010 in die erste Klasse, gestern haben sie ihr zweites Lernwörter-Diktat geschrieben. Bei unserem Sohn ist das so: die Lehrerin gibt den Kindern 12 Lernwörter auf einem Arbeitsblatt mit nach Hause. Die sollen sie dann ein paar Tage lang üben. Dann wird das Diktat geschrieben. Der Tag des Diktates wird (im Ggs. zu Lernzielkontrollen) angesagt, sprich, mein Sohn weiß ganz genau welche Wörter wann abgefragt werden. Wir üben die Wörter für gewöhnlich jeden Tag ein, zweimal - damit hat sich's dann aber auch. Komisch bei Euch. Ich würde die Lehrerin fragen, geht das? Oder hat Dein Sohn einfach was falsch verstanden? Kann ja auch sein. Ruf doch mal bei einem Klassenkameraden an.

Gruß

Beitrag von schokomuffin88 03.02.11 - 19:27 Uhr

Ihr bekommt die die Wörter nach Hause??

Wir nicht, bei uns wird geschrieben ohne das die Kinder wissen was sie lernen müssen, ich über daher sporadisch mit meinem Buben Wörter die aktuell in der Fibel dran sind...