scharlach???

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von annybunny79 03.02.11 - 17:19 Uhr

Hallo,
Im Kindergarten von meine Tochter(5 j.) hat ein Kind an scharlach erkrankt. Heute früh klagt meine Tochter Bauchschmerzen(seit nachts)und leichte schluckbeschwerden. Kann es von scharlach sein???Mein kleiner ist 4 monate alt#schwitzIch hoffe,das meine Tochter ihn nicht ansteckt.

LG anny

Beitrag von splisskill 03.02.11 - 18:07 Uhr

Scharlach hat ganz viele Gesichter! Ich würde zum Kinderarzt gehen! Mein Sohn hatte in 3 Monaten 4 mal Scharlach und 4 mal anders!! Es gibt 18 verschiedene Erreger! Müssen nicht immer die Typischen Anzeichen sein, aber Bauchweh und Schluckbeschwerden sind ziemlich typisch dafür! Ich würde zum Arzt gehen und ihm sagen dass Scharlach im Kiga ist.
LG Svenja