40+5 und nix tut sich

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von murmel79 03.02.11 - 18:00 Uhr

Hallo Mädels #winke,

Ich bin immer noch da.... ET war am 29.1. Tja Madame will wohl nicht raus.
Hab Rückenschmerzen und der Bauch ist hart aber richtige Wehen sind das keine. Hab schon eine Tochter und kenne daher Wehen. Eigene, die vom Wehentropf, mit und ohne pda. Frag mich wirklich was ich noch machen soll. Unsere Tochter war sehr pünktlich - Wehen am ET. Allerdings nur eine Nacht. Am nächsten Tag hatten wir Kontrolltermin im KH und sie war sehr ruhig also hat man einen wehenbelastungstest gemacht. Hab direkt auf den Tropf Wehen bekommen. Die Hebi war total überrascht als die Wehen direkt anfingen. Tja und 12 Stunden später war sie da. Und jetzt diese Warterei. Mach mir auch Sorgen ob was nicht stimmt.... Na ja morgen früh wieder zum CTG. Bin mal gespannt. Aber bisher war alles super. Heute ist die Maus auch wieder recht quirlig und das tut schon manchmal richtig weh wenn sie die Blase trifft.
Könnte echt heulen. Fühle mich wie ein Jumbo der nicht landen darf.... Und es macht mir auch Angst, denn vor drei Wochen hat man sie schon auf 3400g geschätzt und sie ist ja sicher noch gewachsen und hat auch zugenommen....
#zitter

So dann warte ich mal weiter....

LG Murmel......

Beitrag von sunnystarlett 03.02.11 - 20:40 Uhr

Hallo Murmel,
mir geht es haargenauso wie Dir. Hatte auch am 29.01. ET und meine Madame will auch nicht raus trotz Rückenschmerzen und hartwerdender Bauch :-)

Bin auch gespannt, was mein Arzttermin morgen ergibt.

Drück Dir die Daumen, dass es bald losgeht!

VLG,
Nadine