Reizhusten

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sweety1988 03.02.11 - 20:21 Uhr

Hallo Mädels,

ich habe soo ein trockenen Husten :-(.

ich habe richtige hustenanfälle. so schlimm das ich kaum pause hab zum atmen und werde richtig rot und habe brechreiz (sorry).

Nun habe ich bei meinem Hausarzt vorgesprochen und der hat mir ACC verschrieben. Das bringt es aber nicht, der schleim löst sich einfach nicht!

Dazu nehme ich schon immer fenchel honig oder normalen honig und wickel und was es nicht alles an hausmitteln gibt.

Hat noch einer einen Tip was helfen kann?
Sollte ich nochmal zum Arzt?
Er meinte er würde mir als nächstes Hustenstiller mit codein verschreiben, das dürfte ich auch nehmen.

Ich möchte aber möglichst keine Medi`s nehmen.

Liebe Grüße #winke

Beitrag von lilli.amy 03.02.11 - 20:33 Uhr

Hallo Du,

das hatte ich neulich auch. Der Arzt hat mir Tropfen verschrieben, die heissen SINECOD (also 'ohne Codein'), die haben echt super geholfen. Und natürlich das Uebliche, viel trinken und inhalieren.

Gute Besserung!!

Lieben Gruss, Lill

Beitrag von haselbaer 03.02.11 - 20:39 Uhr

Ich hatte sowas ähnliches kurz vor Weihnachten. In der Apotheke habe ich Phytohustil bekommen (hatte gesagt, dass ich schwanger bin), das ist ein pflanzlicher saft, der den Hustenreiz löst, indem er die Schleimhäute befeuchtet. Die Hustenanfälle nachts (inkl. Brechreiz) hab ich mit Islamoos und Wasser bekämpft...

Alles Gute!

Beitrag von sweety1988 03.02.11 - 21:07 Uhr

klingt gut, dann werde ich da morgen mal zuschlagen :)