21 ssw Mädchenouting wie sicher?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sofiaentchen 03.02.11 - 20:52 Uhr

Hallo Ihr Lieben:-)

Ich habe Heute von meiner FÄ ein Mädchen outing bekommen,aber Sie meinte Sie ist sich nicht 100% sicher...
Ist ja klar,wer gibt schon 100%...
Da meine kleine immer Ihre Hand davor gehalten hatte:-) Schämt sich halt :-) Könnte ja wirklich ein Zeichen für ein Mädchen sein#rofl
Dann hatte Sie Ihre Hand kurz weg genommen und meine FÄ meinte:Es wird ein Mädchen:-)
Jetzt wollte ich mal fragen,ob es doch öfters vorkommt,dass es erst ein Mädchen ist und dann später doch ein Junge???

Danke im voraus und viele grüße Sofia mit dem schämenden Mini-entchen:-)

Beitrag von canadia.und.baby. 03.02.11 - 20:53 Uhr

Bei uns war es in der 20ssw zu 80 % ein Mädchen und in der 30ssw dann zu 99,99 % ein Mädchen und es ist dabei geblieben :)


LG
Cana mit Jasmin 14 Monate die friedlich im bettchen liegt und schläft

Beitrag von a.kaletha 03.02.11 - 20:57 Uhr

Bei uns war es in der 17. ssw ein Mädchen, und in der 21. ssw ein Junge :-D

Passiert halt öfter mal als andersrum ne ;-)

LG
ak mit #babyboy 22+3

Beitrag von pumagirl2010 03.02.11 - 20:59 Uhr

Bei meiner cousine wars bis zur 36 ssw 100% ein junge ja und dann war sie bei 37ssw da und siehe da der schnippel ist abgefallen:-p aber es ist bei jedem verschieden

Beitrag von angel2110 03.02.11 - 21:35 Uhr

Hallo.

Wir hatten in der 20. Woche ein 95%iges Mädchen-Outing.
In der 21. Woche FD - auch Mädchen-Outing.
Dabei ist es bei uns auch geblieben.

LG

Beitrag von seluna 03.02.11 - 22:12 Uhr

Bei meiner nichte wurde bis 30 min vor der Geburt gesagt, es sei ein junge.
Mein sohn wurde in der 22 ssw als Junge geoutet, es stimmte
Meine mittlere wurde als Mädchen geoutet und stimmte.
Meine jüngste wurde in der 20 ssw als mädchen geoutet, zu 98% und es stimmte.

Beitrag von julischka1985 03.02.11 - 22:42 Uhr

Hallo!
Bei mir war es in der 17. ssw auch ein Mädchen!!! Hatte die beine zusammengekniffen. Meine Fraueärztin war sich auch nicht ganz sicher sie meinte normalerweise müsste sie jetzt ein schnippel sehen aber sie sieht kein.
Dann in der 22. ssw bei der fd war es denn ein Junge!!!
Ich stelle mich jetzt auf einen Jungen ein, selbst wenn es sich bei der Geburt raustellt das es doch ein Mädchen wird freue ich micht.

Bei meinem ersten Kind hieß es es wird ein Junge. Ist auch dabei geblieben.
ICh denke man kann sich immer täuschen!!!!
#winke