SSW 35 und abends immer Nase zu

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von cucina3 03.02.11 - 21:08 Uhr

Hilfe ! Wer kennt das auch ?
Ich habe abends vorm Schlafengehen grundsätzlich die Nase dicht und schnorchel immer vor mich hin.

In einem Schwangerschaftsratgeber hab ich gelesen, dass das gar nicht so selten ist.
Hat sogar einen Namen: allergische Schwangerschafts-Nasenschleimhautentzündung

#rofl Na ja - wenn's mehr nicht ist

Beitrag von gingerbun 03.02.11 - 21:11 Uhr

Hallo,
ich glaube meine Nase ist seit Ende Oktober zu. Mich nervt das total. Mein Arzt sagte letztens dass es weg ist wenn das Kind da ist. Ich hoffe es so..
Gruß!
Britta

Beitrag von zappelphillip 03.02.11 - 21:17 Uhr

Ich hab auch dieses tolle SS "Syndrom"...hehehehe....

Ich schnäuz dann abends nochmal richtig und hau mir ne Ladung Babynasenspray rein.....sonst ersticke ich nachts....naja denke ich zumindest....#zitter

Beitrag von sacht736 03.02.11 - 21:18 Uhr

Hallo ,

ich hatte bis vor kurzen das gleiche Problem seid 7 tagen nicht mehr da meine Maus nun da ist :)

Aber ich kann dir sagen was das ist Schwangerschaftsschnupfen ... und zwar weil durch die Blutmenge und Plazente ect. Hat mir jedenfalls mein Hals Nasen Ohrenarzt erklärt.

Es schwillt halt einfach mehr an ,..... bei mir war meine Nase auch nur noch dicht und hat einfach total genervt !

Ich habe dann vom HNO Kortison Nasenspray verschrieben bekommen das musste ich 1x morgends sprühen und das half sehr gut die Nase war frei.

Vielleicht hilft es dir wenn du mal zum HNO gehst ?

Liebe Grüße

Beitrag von svenja.490 03.02.11 - 21:21 Uhr

Hallo!
Ich hab das auch sehr oft. Die Hebamme meinte, dass das kommt, weil sich die Schleimhäute verändern und trocken werden. Ich nehme regelmäßig reines Meersalznasenspray und trockne hin und wieder die Wäsche im Schlafzimmer, damit sich die Luftfeuchtigkeit etwas erhöht.
Dann noch alles gute und schnorchel nicht zu viel ;-)
Svenja mit Babygirl inside (34SSW)

Beitrag von manutgmd 03.02.11 - 21:30 Uhr

hab das auch fast jeden abend, aber man gewöhnt sich an alles, nur mein mann beschwert sich, weil ich oft schnarche #rofl