Kindergarten / Kleidung-Frage(n)

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von bianca2305 03.02.11 - 21:27 Uhr

Hallo miteinander,

meine Maus kommt in den Mai in den Kindergarten und in ca. 4 Wochen beginnt bei uns die Flohmarkt-Saison, daher hab ich ein paar Fragen.

1. Brauchtet ihr im Kindergarten mehr Kleidung?
2. Was brauchen wir noch?
3. Habt Ihr Kleidung extra für den Kindergarten? Trennt ihr das? Also eben zu Hause und Sonntags (mal Festtage außen vor)
4. Habt Ihr gute Tipps?

LG
Bianca + Cara 10.05.08 + Nika 21.05.10

Beitrag von anyca 03.02.11 - 21:30 Uhr

Wir haben nur ein Extrapaar Gummistiefel angeschafft - und eben ein Set Wechselkleidung hinterlegt. Kleidung trennen tun wir nicht, das Kind spielt ja auch Sonntags.

Beitrag von bianca2305 03.02.11 - 21:33 Uhr

Für´s trennen bin ich eigentlich auch nicht. Dass ich vielleicht keine neu gekauften Esprit-T-Shirts oder ähnliches zum ersten Mal in den Kindi anziehe, o.k. Aber dann auf jeden Fall auch. Bei uns wird ja jetzta uch schon geklebt, mit Wasserfarben gemalt, da wird halt mal was versaut. Es sind ja Kinder....

Beitrag von anyca 04.02.11 - 10:40 Uhr

Naja, bei uns gibt es eh keine "neu gekauften Espritshirts", Esprit haben wir höchstens von Ebay. Und H&M, C&A etc. darf auch neu in den Kindergarten.

Beitrag von bianca2305 04.02.11 - 23:00 Uhr

Ich hab schon ein paar Sachen im Schlußverkauf letztes Jahr gekauft und im Outlet (Metzingen ist bei uns um´s Eck). Reguläur kauf ich auch gar nichts von Esprit o.ä. Sehe das nicht ein...

Beitrag von acid-burnxx 03.02.11 - 21:32 Uhr

Wir haben auch ein Extra Paar Gummistiefel und Matschhose und Regenjacke noch mal extra für den Kiga.
Sonst trenn ich da auch nicht groß...okay,ich zieh ihr nicht unbedingt die neueste Jeans in den Kiga an,aber die trägt sie auch zu Hause dann nicht zum auf dem Boden rumrutschen*g*

Beitrag von shorty23 03.02.11 - 21:39 Uhr

Hallo,

also unsere geht zwar noch in die Krippe, aber ich denke mal das ist vergleichbar.

1. Nein, wir brauchen nicht mehr Kleidung, klar ein paar Wechselklamotten sind in der Krippe, aber das war's.
2. Wir haben ein paar Sachen doppelt: Mütze, Schal, Handschuhe, Matschsachen, Schneehose, Winterstiefel, Gummistiefel. Die Schuhe werden bei uns idR ziemlich dreckig und die Matschsachen auch, deshalb habe ich da eher auf braun und ähnliche Farben gesetzt, was gut war!
3. Haben wir nicht
4. Ich habe am Anfang mal nicht zu viel gekauft und einfach mal geschaut, ob ich wirklich 2x Matschsachen brauche usw. und dann entschieden, als ich merkte, dass es doof ist, die Hose immer hin und her zu fahren. Also lieber mal noch nicht zu viel kaufen! Ach und Matschhose usw. ruhig in blau oder braun, rosa ist innerhalb weniger Tage auch braun, zumindest bei diesem Wetter!

LG

Beitrag von fusselchen. 03.02.11 - 23:30 Uhr

hallo,

warum winterstiefel doppelt?? die kids gehen doch mit ein paar hin und wieder zurück... und stiefel kosten doch über 60 euro ein paar...

lg

Beitrag von bensu1 03.02.11 - 21:49 Uhr

hallo,

für den kindergarten habe ich pro kind besorgt:

hausschuhe
turnzeug (turnhose, t-shirt, gymnastikpatschen) im turnbeutel
matschhose
regenjacke
rucksack
jausendose
kleine thermosflasche für den waldtag

wären sie ganztagskinder bräuchten sie noch eine zahnbürste und zahnputzbecher.

lg
karin

Beitrag von maschm2579 03.02.11 - 22:09 Uhr

Hallo Bianca,

bis auf Gummistiefel und Matschsachen haben wir nicht viel extra.

Außer jetzt gerade unmengen Schlüpis und Strumpfhosen da meine Maus trocken geworden ist bzw wird. Da passieren schon mal mehr Unfälle in der Krippe wenn die Zwerge abgelenkt sind.

Ansonsten wird alles immer angezogen. Ich bin da total entspannt und finde es schön wenn meine Maus in der Krippe genauso hübsch rumläuft wie daheim. Kann nicht verstehen wenn Kids 1 Woche die selbe Hose an haben weil sie eh schon dreckig ist #schwitz

lg Maren

Beitrag von zahnweh 03.02.11 - 22:12 Uhr

Hallo,

1. jein. Ja, weil sie dann tagsüber ohne Windel war und zustzlich zum Wasserplanschen gelegentlich nasse Hosen dazu kamen. Unterwäsche ebenfalls.

2. Kindergartenrucksack (mit Brustgurt ist super).
Trinkflasche (jedenfalls in vielen Kigas).
Brotdosen (wir haben verschiedene Größen: a) erleichtert das Waschen, wenn nachmittags noch was anderes ansteht b) sie bekommt unterschiedliches mit. Mal ein Brot, mal zwei, mal ein Ei, mal noch Obst....)
Matschhose (entweder jeden Tag mitgeben oder eine für dort, eine für zu Hause)
das was auf der Liste vom Kindergarten steht. Manche haben noch interne Wünsche

3. nein, trennen wir nicht. Außer Fleckige Sachen, die gewaschen sind, aber zu fleckig. Die verheizen wir auf dem Spielplatz. Alles andere ist gebraucht oder gut und günstig gekauft.

4. Wo man günstig Kleidung herbekommt? Welchen Rucksack wir haben?

Beitrag von zahnweh 03.02.11 - 22:12 Uhr

4. Hosen mit Vollgummizug. Die kann sich meine bequem selbst rauf und runterziehen, wenn sie schnell mal muss...

Beitrag von babylove05 03.02.11 - 22:32 Uhr

Hallo

wir haben ein extra set Matchklamotten ( eins für daheim udn eins bleibt im Kiga ) , ausserdem Gummistiefel , und ein set Klamotten komplett mit Socken udn allen ist imemr im KIga ...

Ansonsten hat Darian keine sahen die er NUR in den Kindergarten oder zum Spielen anzieht , er hat zwar sachen die ich ihm nicht im kiga anziehe , aber des sind dann eh meist sachen die zu unbeguem sind um den ganzen tag drin zuspielen ....

Lg Martina

Beitrag von freyjasmami 03.02.11 - 23:14 Uhr

Hallo,

ja ich trenne da schon!

Ich finde im KiGa muss es bequem sein. Schließlich spielen die Kids viel im sitzen oder flitzen durch die Gegend. Dabei möchte ich auch nicht ne Jeans oder so tragen.(sobald ich zuhause bin, zieh ich mir auch die Jeans aus und ne Leggins oder Nickyhose an :-p)

Also hat er jetzt im Winter Strumpfhosen + Pulli an (wie fast alle Kinder). Je nach Temperatur kommen wir morgens mit ner Hose drüber oder Schneeanzug/hose und ziehen die dann aus.

Im Frühjahr/Herbst Jogginghosen, im Sommer dann Shorts. Matschklamotten hängen immer im KiGa, die werden halt nach Bedarf drüber gezogen.

Jeans und Co haben wir eigentlich nur an, wenn wir Einkaufen fahren, zum Doc müssen, Geburtstage usw.

Kleinere Flecken stören mich nicht, aber etwas was wirklich versaut ist, bleibt als Wechselwäsche oder Spielkleidung daheim.
Also auch die Alltagskleidung im KiGa ist ordentlich, sauber und natürlich auch modern (finde es immer so schlimm, wenn manche Kids 90iger Jahre Klamotten von Geschwistern oder anderen Verwandten tragen müssen #zitter) , aber eben bequem und nicht auf schick im Sinne von ausgehfein getrimmt.

Wir haben Ganztagsverpflegung, Brotdose und Trinkflasche bräuchten wir für den KiGa nicht.
KiGa-Tasche haben wir hauptsächlich für's Kuscheltier und falls Wechselwäsche anfällt. Sonst bräuchten wir die auch nicht.
Zahnputzzeug wird in diesem KiGa gestellt, bei meiner Tochter mussten wir es selbst mitschicken.

Ansonsten wie oben geschrieben Matschkleidung+Gummistiefel. Außerdem möchte unser KiGa 3x komplette Wechselkleidung (also Hemd, Slip, Socken/Strumpfhose/Jogginghose, Pulli/T-Shirt Oberbekleidund je nach Jahreszeit, jetzt sind es halt Strumpfhosen).
Außerdem müssen wir Bettbezug und Laken mitschicken. Mein Sohn liebt Kissen, also hat er auch ein 40x40 Winnie Pooh-Kissen mit zum KiGa genommen. Ohne Kopfkissen schläft er nicht #schein
Dann haben wir noch nen Schnuller samt Schnullerhasen da (letzterer nur, weil der Schnuller schneller wiedergefunden wird).

Naja und dann müssen wir halt immer Windeln und Co mitschicken.

Ach und ganz wichtig:

Hausschuhe!
Bitte nicht zu harte Sohlen, die Kids trampeln sich versehentlich mal auf die Händchen beim spielen und das tut dann sehr weh! Aber die Sohle sollte trotzdem wasserfest sein.

LG, Linda

Beitrag von fusselchen. 03.02.11 - 23:28 Uhr

hallo,

1. nein, ich kaufe nicht mehr nur wei sie im kiga ist... sie geht auf keine modenschau und sie zieht auch 2 mal das selbe an, wenn es noch sauber ist...

2. was habt ihr denn bis jetzt alles?? aber ich würde sagen ihr braucht nichts mehr, denn was bis jetzt reichte, reicht auch im kiga...

3. ich habe keine kleidung die nur für kiga und welche die nur für privat oder festage ist, denn da kann sie auch dreckig und fleckig werden...!!

4. nichts doppelt kaufen, alles wieder mitnehmen vom kiga, also matschsachen und gummistiefel nicht da lassen, sondern auch für zuhause benutzen...!! nur hausschuhe doppelt,grins...

ansonsten ein kind braucht nicht 30 hosen und 30 oberteile... meine hat 4 hosen 2 kleider und 2 pullis und ein paar langarm shirts aber unter 7... und 2 strickjacken, das ist schon genug!! jetzt nur für den herbst/winter/frühling sommer muss ich schaun was noch im schrank ist... was fehlt wird gekauft, nicht was ich gerne hätte, oder meine was sie unbedingt braucht, sie ist 3 und kein teeni,grins...

lg bianca

Beitrag von bianca2305 04.02.11 - 23:08 Uhr

Hallo Bianca :-))

Meine Maus zieht auf jeden Fall öfters die gleichen Sachen an, wenn sie sauber sind. Meinte da auch, ob sie im Kiga eher dreckig werden.

Ich werd das glaub kommen lassen. Ein zweites paar Matschsachen schreckt mich auch ab, vielleicht Gummistiefel.

Ach ich glaube wir haben schon genug Klamotten, aber die meisten auf dem Flohmarkt gekauft, oder wenn es runtergesetzt war (von Esprit oder so)

LG
Bianca

Beitrag von duvute 04.02.11 - 06:20 Uhr

Hi,
Eine gleiche Liste (wie userin Karingeschrieben hat) haben wir auch gehabt :

hausschuhe
turnzeug (turnhose, t-shirt, gymnastikpatschen) im turnbeutel
matschhose
regenjacke
rucksack
jausendose
kleine thermosflasche für den waldtag
zahnbürste und zahnputzbecher.
Gummistiefel

Aber das sind doch keine Sachen die du gebraucht kaufen kannst, oder?#schock


Beitrag von bunny2204 04.02.11 - 06:27 Uhr

Huhu,

also ich würde dir eine zweite Matschhose empfehlen. Ansonsten haben wir nichts, wir haben auch nicht extra Klamottten für daheim. Ich zieh meinen Kindern die Sachen eigentlich bei jeder Gelegenheit an.

LG BUNNY #hasi mit Maxi (06.08.03) Alex (30.03.07) Kathi (15.02.09) und Felix inside

Beitrag von angel11 04.02.11 - 07:27 Uhr

Hallo,

speziell für den Kindergarten hab ich Gummistiefel und Matschkleidung gekauft.

Da die Erzieherinnen im Winter mit den Kindern nur selten raus gehen, zieh ich ihr die ganz normalen Klamotten an.

Wenn sie endlich wieder anfangen mit den Kids mehr raus zu gehen, zieh ich ihr Jeans an die ich günstig bekommen hab(von Lidl, Basar, Schlussverkauf)! Die kann sie ruhig kaputtfallen!

LG Angel#blume

Beitrag von duvute 04.02.11 - 09:02 Uhr

Da die Erzieherinnen im Winter mit den Kindern nur selten raus gehen, zieh ich ihr die ganz normalen Klamotten an.


Warum gehen die selten raus? #zitter :-[ #schock


Gerade im Winter durch die trockene Heizungsluft werden die Schleimhäute sehr ausgetrocknet und wenn man zu wenig raus geht wird die Immunsystem sehr geschwächt.#gaehn

Unsere Erzieherinnen sind selbst bei -25°(wir wohnen zur Zeit in Moskau) für 40 Minuten raus gegangen. Die haben allerdings immer gesagt, Skianzug ist nur für aktiven sport in den sonnigen Bergen geeignet. Skandinavische Daunenanzüge sind für so nen Wetter am besten, die gehen bis -40°.

Jetzt haben wir -3° die sind jeden Tag, 1St. draußen.

Meine Kinder waren in diesem Winter nicht einmal krank.#huepf

LG
D

Beitrag von viwi 04.02.11 - 11:36 Uhr

hi,

da geb ich dir vollkommen recht. meine tochter ist jeden tag im kiga draußen. mindestens ne halbe stunde, meist aber mehr. egal bei welchem wetter. ich finde das sehr wichtig.
lg
viwi

Beitrag von ida-calotta 04.02.11 - 08:59 Uhr

Hallo!

Wir haben jetzt keine Extrakleidung, allerdings habe ich auch im KiGa keine Markenklamotten hinterlegt da man uns schonmal was aus dem Wechselbeutel entwendet hat. MEine Tochter bekommt ihre normalen Sachen an.
Einzig doppelt haben wir Regensachen und Gummistiefel, die verbleiben immer im Kindergarten.

LG Ida

Beitrag von kathrincat 04.02.11 - 10:10 Uhr

nein , wir trenne es nicht, sie hat ihre sachen und die zieht sie an. mehr brauchen wir auch nicht. im kiga haben wir aber eine schneeanzug und regensachen und sportsachen, die sind immer da.