Outing in der 16 SSW?!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von madmarge86 03.02.11 - 21:31 Uhr

Hey Leute,

hatten am dienstag an thermin beim arzt und er sagte sicher das es ein mädchen wird, ich hab dann noch mal nach gefragt und er sagte das ist sicher!!! Was denkt ihr sollen wir uns auf ein mädchen einstellen??

lg

Beitrag von kiddi26 03.02.11 - 21:35 Uhr

hi schau mal mein posting unter dir an.... bei uns sagte er auch sehr sicher das es ein mädchen wird...nun hab ich doch angst das es anders kommt... wegen den mädchen vorbeireitung

LG kiddi

Beitrag von madmarge86 03.02.11 - 21:40 Uhr

hi hab ich grad gesehen das du das gleiche problem hast? :-D ja wir wolten eigentlich am we streichen in lila aber jetzt überleg ich ob wir irgendwie neutral streichen sollten grün oder was weiß ich!! ist echt blöd aber wenn er sagt es ist mit sicherheit ein mädchen dann sollt ich des doch glauben?? oder?

lg

Beitrag von kiddi26 03.02.11 - 22:00 Uhr

hi ja die ganzen letzten wochen hab ich mir keine gedanken gemacht, vieleicht kommt das aber auch weil bekannte sagten, ups hoffetlich wirds kein junge bei dem zimmer!!!
Vieleicht haben die mir einfach nen floh ins ohr gesetzt;-)

Aber ehlrich wenn ich es neutal mache und alles neutral kaufe... ärger ICH mich später, wenn ich doch Rosa oder Blau hätte nehmen können!!!!

LG

Beitrag von madmarge86 03.02.11 - 22:04 Uhr

ja des stimmt schon, und jetzt sagt mir eine bekannte des würde unglück bringen alles vorher her richten! #zitter jetz bin i ganz verwirrt!!

lg

Beitrag von winnypooh83 03.02.11 - 21:37 Uhr

ICH vertraue meinem FA, deshalb würde ich es glauben. Aber ich weiß, dass viele sagen es wäre noch zu früh. Also ich denke dass muß jeder selber wisse,, ob er sich darauf versteift, ich machs eben...

LG Nicole

Beitrag von corinna.2010.w 03.02.11 - 21:45 Uhr

huhu

hab in der 16ssw ein sicheres jungenouting bekommen.

kommt auf erfahrung un des gerätes deines FA's an...


lg
corinna
mit #ei Boy unterm #herzlich 18ssw#baby

Beitrag von sacht736 03.02.11 - 21:47 Uhr

Hallo ,

ich bekam in der 13.SSW bei der NT ein Mädchenouting :-D

Und mein Mädchenouting ist jetzt 7 Tage alt und liegt neben mir und schläft ;-)

Im übrigen ist mein 4. Kind und bei mir hat es immer gestimmt.

LG


P.S : zu 100% wird es dir aber nie ein Arzt bestätigen ;-)

Beitrag von schnatte-rinchen 03.02.11 - 22:23 Uhr

Hallo,

man kann nie wissen, kenne einen Fall da hat sich vier Wochen vor ET herausgestellt, das es doch ein Junge wird!
Aber wenn sich dein Arzt sicher ist, dann sollte es auch stimmen...;-)
Habe morgen mein nächsten Termin, bin ende 17.Woche, mal schauen ob er was erkennt :-D
Lg