enttäuscht vom ersten Arzttermin-5.SSW

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von titania78 03.02.11 - 21:37 Uhr

hallo!

hatte positiv getestet und hatte darum heute einen FA Termin. Letzte Mens 06.01.11, evtl. 2 Tage eher, da es bei mir immer mit SB losgeht.

Ich war sooo aufgeregt vor dem Termin.#huepf..aber es ist nicht viel passiert. Urin abgegeben, Blutdruck gemessen, vaginaler US auf dem man nur eine verdickte Schleimhaut gesehen hat (hat sie aber vorher angekündigt dass es nicht mehr sein wird da es noch recht früh ist), tja...das wars...

Und der FA meinte, ich er macht keinen extra SS-Test, da ich ja schon 3 gemacht habe...Ist sowas normal?

Meine Sorge bei der Sache....ich sollte eigentlich diesen Zyklus am 3. und 20 Tag zum Blutnehmen, da ich verdacht auf GKH habe wegen den vielen Schmierblutungen. Tja, aber jetzt bin ich SS. Und da ich Angst vor einer FG hatte, hab ich ziemlich schnell einen Termin ausgemacht.Muss auch 3*2 Utrogest vaginal nehmen, habe ich heute verschrieben bekommen.

Aber warum habe ich kein Blut genommen bekommen um das mit dem GK zu überprüfen oder mein HCG zu bestimmen? Wird das beim nächsten mal gemacht? Muss in genau einer Woche wieder hin..

Wie war es so bei Euch? In welcher Woche seid ihr gewesen?

l.g. Titania

Beitrag von gingerbun 03.02.11 - 21:39 Uhr

Ähm was haste erwartet? Da ist nun mal nicht mehr. Ich bin jeweils ab 7. Woche gegangen. Reicht doch völligst aus.
Britta

Beitrag von corinna.2010.w 03.02.11 - 21:40 Uhr

huhu

ja du musst natürlich erstmal warten..

Ich war in der 6ssw da. Hab ihn meine 2 Pos tests vor der nase gehalten er hat US gemacht, man sah ne fruchthöhle (siehe VK) un erst nach der 12. woche hat er blut abgenommen usw..

jeder macht es anders.
sag ihm doch das nächste ma das du etwas enttäuscht warst...
aber so läuft es eben ab ...

:)
warte noch ein wenig dann sieht man mehr und du freust dich auch mehr wenn du etwas sehen kannst :)


lg
corinna
mit #ei Boy unterm #herzlich 18ssw#baby

Beitrag von vemaja 03.02.11 - 21:40 Uhr

Hallo,

also mein erster Termin war auch ca. in der 5.SSW da hat meine FÄ dann noch Blut genommen um den HCG zu überprüfen.
Des weiteren bekam ich noch Utrogest mit.
Den ersten US hatte ich erst in der 8.SSW weil ich das so wollte,ich kenn mich, ich hätt mich verrückt gemacht wenn man nur eine gut aufgebaute Schleimhaut gehabt hätte.

Warum sie bei Dir kein Blut genommen hat, versteh ich allerdings nicht....

lg
vemaja

18.SSW mit Boy unterm #herzlich

Beitrag von solania85 03.02.11 - 21:41 Uhr

Das ist von FA zu FA verschieden.

Mein Fa hat beim 1. besuch 6.SSW auch nur US gemacht. am nächsten termin in 9.SSW hat er dann alles andere gemacht. Blut abgenommen, Mutterpass etc.

Wenn er das HCG heute bestimmt muss er es in paar tagen gleich wieder machen um zu sehen ob es sich auch wirklich verdoppelt.... das wär zuviel.
Deswegen warten viele Ärzte erstmal ab.

LG Solania

Beitrag von titania78 03.02.11 - 21:46 Uhr

dass man auf den US nicht unbedingt was sieht is ja auch nicht so ein Problem, aber das mit dem Blutnehmen hat mich gestört bzw. tuts noch...#gruebel

Bei vielen wurde das ja wirklich beim ersten Besuch gemacht.
naja, ich nehm einfach brav mein Uro und warte mal nächste WOche ab..Ich habe einfach Angst vor einer FG wegen der evtl GKS..ist mein erstes Kind und drum bin ich noch aufgeregt....#huepf

Beitrag von sterretjie 03.02.11 - 21:46 Uhr

Er brauch ja nicht blut abzunehmen wegen deine GKS, da du ja jetzt Utrogest nimmst. Das wäre nach einem Bluttest nicht anders gewesen. Utrogest ist ja wegen eine GKS.

Das wegen macht mein FA nicht mind. vor die 8. SSW einen US. Wäre wahrscheinlich auch besorgt gewesen, auch wenn ich wußte in der 5.SSW gibt es nichts zu sehen.

Beitrag von titania78 03.02.11 - 22:17 Uhr

ach, und über den ET hat auch niemand ein wort verloren....ich meinich habs schon selbst berechnet, hätte es aber gern bestätigt...

Naja vielleicht binich auch nur zu aufgeregt an die sache ran#kratz