muss mich mal auskotzen...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von kimberly1988 03.02.11 - 22:07 Uhr

Dies hätte ich eben fast bei Facebook gepostet weil manche Leute echt nur Nerven. Ach so ich hätte heute ET:

#klee#herzlich#klee#herzlich







..bitte übertreibt es nicht. Falls es los geht schreibe ich sicher nicht, auch nicht wohin wir ins Krankenhaus gehen. Da hab ich andere Sachen im Kopf. Auch mein Mann wird dann niemand schreiben das es los geht und wohin wir fahren. Besuche nach der Geburt ob Zuhause oder im Krankenhaus sowieso nur nach Rücksprache mit uns. Das ist doch keine Party und ein bisschen Rücksichtsnahme wäre schon angebracht, manche meinen wohl es sei ein Spaziergang ??!!

Beitrag von jenny133 03.02.11 - 22:13 Uhr

Hallo

und wieso hast du nicht?
Diese Seiten wie Facebook oder Wer-kennt-Wen verleiten die Menschen zu glauben, das man immer und überall in der ersten Reihe sitzt. Ich weiss nicht welche Leute dir sowas geschrieben haben. Ich würde mal tippen welche, die das selbst noch nicht mitgemacht haben - sprich noch keine Kinder haben. Denn viele denken gar nicht daran, WIE eine Frau die Geburt erlebt. Das es eben kein Spaziergang ist, wo man noch zwischendurch Info gibt wie weit das Kind schon unten raus guckt ;-)

Lass dich nicht ärgern!

Und für den richtigen Zeitpunkt wünsch ich dir dann eine tolle Geburt!!

LG
Melanie (19+4)

Beitrag von runa1978 03.02.11 - 22:30 Uhr

Sorry, aber wenn ich soetwas gelesen hätte... ich würde auf dem Boden liegen - vor lachen! Ich würde tatsächlich denken, daß Du Dich ein bißchen zu wichtig nimmst...

... Und nunmal zu dem "Generve". Wenn jetzt niemand nachfragen würde, keiner würde in Deinem Umfeld wirkliches Interesse zeigen, würde hier ein Jammerthread aufgemacht mit evtl. folgenden Worten "Keiner interessiert sich für uns".
Was ich sagen will, freu Dich doch an den Menschen, denen Du nicht am Arsch vorbei gehst. Sie werden ja nicht im 10 Minuten Takt anrufen, oder??

Runa

Beitrag von butter-blume 03.02.11 - 22:57 Uhr

Hi,

nix für ungut, aber wieso ist deine SS Thema auf FB??? #kratz
Also ich veröffentliche sie dort nicht und meine Freunde - also, die mit denen ich wirklich was zu tun habe - schreiben da auch nichts drüber rein!
... mir ist das zu privat für eine öffentliche Plattform!

Ansonsten kann ich deine Genervtheit sehr gut verstehen. Immer diese Frage, ob das Baby schon da ist!#augen
Wann es losgeht usw!

Wir haben allen gesagt, dass wir ne SMS schreiben, wenn das Baby da ist und die Leute sich dann für Besuche anmelden dürfen! Die Besucher koordiniert mein Mann dann... hat letztes Mal sehr gut geklappt!

Lg butter-blume, die dir rät wirklich einen Post bei FB zu schreiben und darin um Diskretion zu bitten!

Beitrag von windsbraut69 04.02.11 - 07:01 Uhr

Ja, hättest Du es mal geschrieben! Ist schon wichtig, auf seine Privatsphäre zu achten und die Paparazzi in Zaum zu halten!

Ich versteh aber nicht, warum man die ganze Welt via Internetforen und Netzwerke über jedes Detail der intimsten Vorgänge auf dem Laufenden hält und dann vor der Geburt auf einmal so komisch wird....
Konsequent wäre doch ne Liveübertragung der Entbindung, oder?

Beitrag von runa1978 04.02.11 - 08:40 Uhr

#rofl #rofl #rofl

ich liiiiiiiiiiiiiiiiiiebe Deine Beiträge!!!

LG, Runa

Beitrag von windsbraut69 04.02.11 - 10:18 Uhr

;-)
Passiert mir nicht soooo häufig....

LG