ich sollte mich wohl von Ebay fernhalten, habe das Pech gepachtet

Archiv des urbia-Forums Internet & Einkaufen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Internet & Einkaufen

Kein Gedrängel, keine Ladenöffnungszeiten, alles auf einen Klick. Das Internet wird immer beliebter als Shoppingmeile und Informationsbörse. Fragen zu Angebot, Abwicklung, Versand können hier gestellt werden.

Beitrag von bianca153 03.02.11 - 22:33 Uhr

Hallo ihr Lieben

Irgendwie habe ich wohl das Pech gerade gepachtet, was Ebay betrifft.

Ich bin seit 2002 angemeldet und hatte nie irgendwelche Schwierigkeiten.
Aber das Jahr 2011 fing nicht gut an und es zieht sich irgendwie hin.

Im Jan. kaufte ich einen DVD Player. Er kam an und funktionierte nicht. Über Ebay einen Fall eröffnet, weil der VK sich nicht meldete. 10 min später schließt Ebay einfach den Fall. Ich bekomme das Geld vom VK nicht wieder ( leider nicht über PP gezahlt )und das kaputte Teil liegt hier auch rum. :-[

Dann kaufte ich ein schnurloses Telefon + 2. Mobilteil. Es kam an und wie soll es anders sein, ein Mobilteil funktioniert nicht #heul
( GsD über PP bezahlt ) VK nimmt es zurück und ich bekomme ( hoffentlich ) mein Geld wieder.

Dann kaufte ich etwas und der VK fährt erst mal seelenruhig in den Urlaub, verlängert den auch noch um 1 Woche und sagt mir nicht mal Bescheid. Ich wartete seit 4 Wochen auf meine Ware und öffnete einen Fall. ( bin da schon richtig gut drin ;-) )
Heute kam dann die Ware endlich an.

Am Sonntag kaufte ich eine Esprit 3/4 Jeans. Die gleiche habe ich auch als normale lange Jeans. In der AB stand, leichte abgewetzte Stellen die original so sind.
Stimmt, die Jeans hat auch solche Stellen. Aber die Hose, die ich heute bekommen habe, hat regelrecht durchgescheuerte Löcher an beiden Knien. Und das ist definitiv nicht original so gewesen. Habe es auch mit meiner langen verglichen.

Die Hose wurde auch so fotogtafiert, das man die Löcher gar nicht sehen konnte. So, habe nun den VK angeschrieben. mal sehn, ob ich den nächsten Fall eröffnen muß. :-p

Wenn es nicht so traurig wäre, würde ich über dieses ganze Desaster lachen.

Ich glaube, ich sollte mich vorerst von Ebay fernhalten. Aber ich habe noch so schöne Dinge auf meiner " Beobachtungsliste ", das es mir echt schwer fällt :-)

Ich bin bestimmt schon Ebay süchtig #schock

LG von einer deprimierten
Bianca

Beitrag von carrie23 04.02.11 - 07:08 Uhr

Das ist natürlich kacke, ist mir aber auch schon passiert.
Meist setze ich mich mit dem Verkäufer in Verbindung und ersuche um Einigung ( heißt für mich einen Teil des Kaufpreises zurück oder komplette Rücknahme mit Kostenerstattung ).
Die meisten Verkäufer reagieren zwar leicht...sagen wir angepisst aber meist willigen sie ein.
Mir gehts genauso wie dir, ich liebe Ebay weil ich da so viele schöne Dinge gefunden habe die ich im Laden gar nicht krieg.;-)

Beitrag von 280869 04.02.11 - 09:16 Uhr

Oh das ist ärgerlich, aber du bist nicht die einzigste.
Ich bin 10 Jahre bei Ebay aber die letzten 2 Jahre waren die schlimmsten.

Es wird gefeilscht, betrogen, die Gier wird immer größer, einfach nicht mehr schön.

Ich kaufe nur noch Neuware beim Händler und hatte keinerlei Probleme mehr damit.
Privat NIE WIEDER!!!
Ließ dich mal durch die Ebay und Ebay-Kleinanzeigen Foren, da wird dir Himmelangst. Da freust du dich über jedes Teil was doch ankommt.

VG 280869


Beitrag von carrie23 04.02.11 - 09:30 Uhr

ja da sind wir auch schon eingfahren, nie wieder ebay kleinanzeigen un dauch bei willhaben und flohmarkt nur wenns in der Nähe ist und per abholung geht.

Beitrag von vwpassat 04.02.11 - 11:25 Uhr

Ich würde dann die Konsquenzen ziehen und nix Gebrauchtes mehr kaufen.

Der Stress ist das doch nicht wert.

Beitrag von nobility 04.02.11 - 12:35 Uhr

Hallo Bianca,

Internetkäufe in denen man sich als Käufer ohnehin nur auf Fotografische Darstellung und VK Beschreibung verlassen kann und dann auch noch Vorkasse leisten muss, ist und bleibt immer ein gewisses Maß an Risiko. Bei Auseinandersetzungen gibt Ebay zwar vor zwischen VK und K zu vermitteln, aber das stimmt nur bedingt. Denn die Vermittlung beschränkt sich allein auf das weiterleiten von Fragen und Antworten zwischen VK und K. Ansonsten ist Ebay allein an ihrem Umsatz interssesiert, sonst nichts !

Aufgrund des veränderten Bewertungssystem werden VK mit ihren Warenbeschreibungen und deren Fotografischer Darstellung immer raffinierter. Ich kann dir daher nur dringend empfehlen, achte genau auf jedes einzelne Detail. Und wenn dir auch nur das gringste spanisch vorkommt, NICHT BIETEN ! Die Welt geht nicht unter, nur weil du es nicht hast.

Gruß
Nobility

Beitrag von kruger 04.02.11 - 13:29 Uhr

Hi,
es kommt immer drauf an, was man von solchen Privatverkäufern kauft.
Ich würde niemals gebrauchte Elektrogeräte von einem Privathändler kaufen. Da besteht immer die Gefahr, dass die Ware nach einer Zeit kaputtgeht und mit Garantie hat man dann nicht viel am Hut. In letzter Zeit habe ich einige Geräte für den Küchenbedarf beim Gastro Shop im Internet.
Ist viel verlässlicher auch wenns neue Produkte sind. Lieber auf Nummer sicher gehen.

Beitrag von nobility 04.02.11 - 17:30 Uhr

Da stimme ich dir zu. #pro

Beitrag von bianca153 04.02.11 - 17:47 Uhr

Hallo

Danke für Eure Antworten.

Ja, ich werde jetzt auch nur noch bei denen kaufen, die PP anbieten. Ist zwar auch keine 100 % ige Sicherheit, aber die Chancen stehen besser, das man das Geld wieder bekommt.

Der DVD Player war jetzt nicht so teuer, aber er war für unseren Sohn gedacht, damit er sich seine DVD´s in seinem Zimmer anschauen kann. Und es war einer, der alles abspielt. Mehr ärgere ich mich darüber, das Ebay einfach den Fall so schließt, nur weil sich der VK gemeldet hat. Ich weiß ja nicht einmal, wie der VK sich Ebay gegenüber geäußert hat.

Der VK von der Jeans hatte sich auch gemeldet und sie nimmt die Hose zurück #schwitz

Tja und das schnurlose Tel. wollte ich haben, weil ein 2. Mobilteil dazu war und es alle Eigenschaften hatte, was ich suche. Und es war " billiger " als im Laden.

Naja, ich hatte bis 2010 auch nie irgendwelche Probleme. Alles was kam war top in Ordnung und funktionierte.
Aber wie heißt es doch so schön : Irgendwann ist immer das 1. mal ;-)

Nun ja, komplett werde ich mich sicher nicht von Ebay zurück ziehen, aber es sicher einschränken bzw. VK mit PP bevorzugen.

LG
Bianca