hoffe sind nur die Hormone

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von verheiratet22 03.02.11 - 22:55 Uhr

Abend Mädels,

in genau 1 Woche ist es soweit,
dann wird der kleine Wurm geholt #schwitz #verliebt

Anfangs war Ich sehr traurig, weil Ich unbdingt normal entbinden wollte, es aber leider nicht geht und dann Dank meiner Hebamme Ich Mich doch freuen kann, weil Sie Mir Mut zu gesprochen hat, Mir eine andere Sichtweise erklärt / gezeigt hat... * #danke *

Nun freue Ich Mich auf den kleinen Mops aber je näher der Termin rückt, umso nervöser oder unruhiger werde Ich, also es wechselt immer....
Entweder denk Ich gar net drüber nach weiter und Mir gehts gut, und in der nächsten Minute könnt Ich schreien und dann ist wieder alles in Ordnung und das ist mehrmals am Tag so...

Das nächste Prob. ist meine Fam.
Keine Ahnung was da los ist, egtl. liebe Ich meinen Mann und meine Tochter sowie so.
Aber zur Zeit ist es echt so, das Er oder bzw. Ich nur noch gereizt bin und
irgendwie nervt Er Mich zur Zeit...
#schwitz weiss net wie Ich des erklären soll...
irgendwie is Mir des alles etwas zu viel....
Wenns nach meinem mann und seiner Fam. ginge, müsste man 24 std. rund um mit nem grinsenden Gesicht rum laufen, alles suuuper toll und alles schick und wenn man mal nicht grinsend da sitzt, dann heisst es gleich ja und magst Uns nimmer und gehts Dir net gut... #bla #bla

Dann will Er jeden Tag sein Sex haben, Ich halte hin, damit Ich danach meine Ruhe habe und wenn ich hinterher schmerzen bekomme, dann heisst es na hättest doch was sagen können... und genau da ist das prob. wenn ich sage " Du Schatz, habe im Mom. kein Bock, dann heisst es warst bei nem Andren... :-[

Habe Ihm vorgestern gesagt, ob Er sich einmal gefragt hat wie es Mir geht, wie es in Mir aussieht...

Was macht Er?????
nix, Er grinste Mich nur so scheisse an...

Oh man ey, selbst diese anfassen, mag Ihc zur Zeit nicht so richtig, ist nicht so das Er es gar nicht darf, aber wenn Er seine Finger dann wieder weg nimmt, bin Ich dann doch froh...
Wenn Ich dann mit meiner kleinen Zicke kuscheln will und Papa gazu kommt, dann mach Ich meist Lea dann zwischen Uns...

Mädels, das ist doch nicht normal...
Hoffe echt, das es " NUR" an den Hormonen liegt und es nach der Schwangerschaft wieder weg geht...

Bei meiner Tochter wars anders, da wollt Ich keine Sekunde allein sein, zum Ende zu und jeeetzt....??

Kennt das vllt. die Eine oder Andere von Euch und kann Mich einwenig auf bauen???

Danke für Eure Antworten im Voraus, und wenn nicht...
auch nicht schlimm...#schmoll

Beitrag von butter-blume 03.02.11 - 23:12 Uhr

JEDEN TAG??? #schock#schock#schock

Also, ähm... nööö! Ich sag´s mal so: mein Süßer sitzt ganz schön auf dem Trockenen seit ich SS bin!#rofl Aber ich kann mich doch auch nicht zwingen mit ihm zu #sex, wenn mir nicht danach ist!?

Allerdings ist mein Mann da auch nicht drängend! Habe auch nicht das Gefühl, dass unsere Beziehung unter diesem "Mangel" leidet.;-)

Lg Butter-blume

Beitrag von dk-mel 04.02.11 - 08:35 Uhr

die frage ist, ob du sonst mit solch einem rüden umgang klar kommst, oder ob dich das irgendwo schon immer gestört hat?

ich könnte solch ein verhalten nicht ertragen. klar, für seine familie kann er nichts, aber er sollte dich grad jetzt entlasten und auch mal in ruhe lassen können ohne blöde sprüche. und sex solltest du generell ablehnen, wenn du ab und zu mal schmerzen danach hast. schließlich hat er zwei gesunde hände.

ich steh ja noch ganz am anfang, aber wenn ich nicht schlafen kann, und schatz arbeiten muss, unterhält er mich trotzdem, bringt mir eine heiße milch etc. sex generell nur dann, wenn ich will und dass ich grad wegen übelkeit etc. gar nicht will, versteht er. vor der arbeit stellt er mir noch frühstück hin, abends macht er auch oft essen, weil ich da am meisten mit erbrechen zu kämpfen hab. ich könnte noch einiges mehr erzählen#bla, klar ist nicht jeder mann so und muss es auch nicht sein, aber so ein wenig rücksicht könntest du von deinem auch erwarten. setz dich ein wenig mehr durch!

Beitrag von windsbraut69 04.02.11 - 09:36 Uhr

Geht er denn immer so respektlos mit Dir um und Du läßt Dir das gefallen?

Gruß,

W