Kennt jemand eine wirklich gute und nette Frauenärztin in Bochum?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mssnuggle 03.02.11 - 23:10 Uhr

Ich bin wirklich verzweifelt ... habe schon eine wahre Odysse an Ärzten hinter mir :-( Am schlimmsten waren die letzten Erlebnisse im Kinderwunschzentrum Bochum:

Wir waren wegen unseres Kinderwunsches dort: Beim ersten Termin gab es sofort nur eine Lösung: Bauchspiegelung. Erstmal aufschneiden, wenn alles gut ist, ist es auch nicht schlimm. Hauptsache mal reingeschaut. 3 Tage übrigens Krankenhaus.Das sahen wir anders...Sie hatte nicht mal einen Blutwert von uns! Nach der Blutabnahme, hieß es dann ohne große Erklärungen: Das wird nur mit künstlicher Befruchtung was. Wer sich hier als Patient nicht selbst schon ausführlich über viele Möglichkeiten erkundigt hat, ist verloren und zahlt schnell sehr viel Geld. Frau Giesner kam uns sehr ruppig vor und wegen ihres Akzentes konnten wir wichtige Werte kaum verstehen.

Wir werden jetzt wohl nach Essen ins NOVUM gehen. Aber eine Frauenärztin brauche ich ja trotzdem. Mir wäre am liebsten jemand in Bochum Mitte, mit nicht allzu langen Wartezeiten und 3D Ultraschall.
Und ganz viel Sympathie....

Ich würde mich sehr über Antworten freuen, vielen Dank!!!#danke