Kann jemand helfen

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sophia18.5 03.02.11 - 23:57 Uhr

Meine letzte Periode war leicht und am 12.01 und am 13. wieder fast weg.Nun habe ich seit einigen Tagen mal weniger mal starke Kreislaufprobleme und hatte am Samstag auf der rechts Seite starke Unterleibsziehen und links auch aber nicht so sehr wie recht. Konnte nicht auf der Seite liegen auch am nächsten Abend nicht nun habe ich nur selten mal auf der rechten Seite nen Schmerz. Sex hatte ich mind. 1 mal die woche außer letzte und vorletzte woche.
Meine Brüste sind auch gewachsen kann aber eigentlich nicht von der Gewichtszunahme sein die bei mir immer schwankt so um zwei Kilo.Meine Brustwarzen schmerzen nur ein wenig aber ich meine BHs sind gefühlt fülliger größeres Dekolte als sonst.Mein Freund sagte auch die sind größer geworden. Ich denke nicht unbedingt dass ich schwanger bin verhüte seit November nicht mehr.Habe nach meiner Pillenpause die Pille erst gar nicht wieder genommen.Früher waren meine Tage vor Pilleneinnahme immer mind.5 Tage.
Meine nächsten Tage müssten am 11.02. kommen.Zur Zeit dreht mein Körper durch.Stress habe ich nicht.Kann mir jemand sagen ob die Unterleibsschmerzen doch ein Schwangerschaftsanzeichen sein könnte oder nur ne Blasenentzündung?lg#verliebt

Beitrag von sophia18.5 03.02.11 - 23:59 Uhr

Sorry hatte mich vertan mit dem letzten Sex. den hatte ich letzte Woche nicht das letzte Mal war am 21.01.

Beitrag von nycy27 03.02.11 - 23:59 Uhr

Wann genau war denn nun dein ES ??

Beitrag von sophia18.5 04.02.11 - 00:04 Uhr

Also ES war lt Kalender am 29.12. dann am 28.01.

Beitrag von bebe23 04.02.11 - 06:54 Uhr

Morgen Sophia ;-)))

also entweder hattest du einen Eisprung , den spüren manche Frauen sehr genau ...das erklärt das Unterleibsziehen...

Für mich klingt es ganz klar , nach einer Schwangerschaft wenn du wirklich SS bist kannst du es auch schon auf dem Test sehen, 2 Wochen bevor deine neue Periode einsetzen sollte...in der 4 Woche hat man diese Anzeichen ;-) so war es bei mir auch, meine Hose fühlte sich plötzlich so eng an und ich wog 2 kg mehr als sonst.. wenn man mehr wiegt ist es eine Schwangerschaft so gut wie sicher ;-))) weil sich im Unterleib um das Ei zu schützen eine Fettpolsterschicht ansetzt.

Das Ziehen im Bauch, rührt in einer Schwangerschaft daher, weil die GEbärmutter wächst, die wird an 2 Bändern festgehalten im Körper, wenn die Bänder sich dehnen was normal in der Schwangerschaft ist, dann zieht das so..Ich dachte auch ich würde meine Periode bekommen und jetzt heisst meine Periode Julian und wird schon 2 Jahre alt ;-)

Halt mich auf dem laufenden..kenne hier viel zu wenig leute ;-) meld dich lg Jenny

Beitrag von sophia18.5 04.02.11 - 10:22 Uhr

Hallo Jenny,

na klar halte ich Dich auf dem laufenden.Kenne hier auch noch viel zu wenig Leute.Bin mal gespannt.Na gleich nochmal wiegen ;-) Soviel Esse ich auch gar nicht dass ich davon zunehmen würde obwohl ich leider dazu neige schnell zuzunehmen.Wünscht du dir noch ein Kind?
lg Sophia