Kennt jemand das Medikament Climopax Mono?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mininini 04.02.11 - 07:09 Uhr

Guten morgen zusammen,
Mein Fa hat mir das Medikament Climopax Mono verschrieben, dass sind konjungierte Estrogene.
Wenn man den Beipackzettel aber so liest, ist das ja gar nicht für Kinderwunsch gedacht, außerdem steht da drin, dass es nur für Frauen ist, die keine Gebärmutter mehr haben.
Bin jetzt etwas verunsichert, kennt sich da jemand von Euch aus oder nimmt es auch?
danke und LG

Beitrag von kesha-baby 04.02.11 - 07:16 Uhr

Moin

Was hat dein Fa denn gesagt wozu du das nehmen sollst, also was soll es bei dir bewirken?????

Beitrag von mininini 04.02.11 - 07:19 Uhr

Soll wohl den Eisprung fördern und die Östrogene unterstützen.

Beitrag von kesha-baby 04.02.11 - 07:21 Uhr

#schock ich hab mir viele seiten gerade im netz durchgelesen aber nichts was förderlich sein soll für KiWu #kratz

Beitrag von sternschnuppe69 04.02.11 - 07:26 Uhr

Dieser Beitrag wurde von den urbia-Mitgliedern als nicht angemessen bewertet und wird daher ausgeblendet.

Beitrag von rayla 06.04.11 - 21:02 Uhr

Hallo Du!

Ich habe auch erneuter (kinderwunsch nach 3 FG in den jahren 2007-2008) das Medi Climopax mono 0,3 mg und Mönchspfeffer aufgeschriebne bekommen von meinem FA (also nur durch die Arzthelferin nach 2. übungszyklus gesagt bekommen) und hab es heute aus der Apo geholt.

Tja bin aber auch am überlegen ob das so richtig ist ??
Finde nichts darüber was es bei mir bewirken soll und nehme es erstmal nicht, zudem ich eine 0,3 Filmtablette nicht halbieren kann wie mir gesagt wurde ??!!

Wie war es denn bei dir??
War es das richtige Medi oder war es falsch ????

Was soll es wenn richtig, bei dir fördern??

LG und viel Glück beim "üben"!!

Anja