Reih mich mal bei euch ein :-)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von muffy83 04.02.11 - 07:37 Uhr

Guten Morgen,

ich reih mich jetzt mal bei euch ein :-)

Ich heiße Simone bin 27Jahre, bin mit meinen Freund seit 5Jahren zusammen und haben einen Sohn von 28 Monaten :-)

Am Montag hab ich erfahren das ich in der 6.SSW bin.
Bin eigentlich zum FA weil ich eine Zyste habe und dann aht sie festgestellt das ich schwanger bin, war im ersten Moment ein Schock für mich.

Dann hab ich überlegt das ich es mir evtl wegmache, weil meine Familie sich mal wieder tierisch aufregt und alle mal wieder gegen mich sind.
Keiner hat sich irgendwie gefreut :-( kann ich auch auf einer seite verstehen, weil ich seit Dezember eine neue Arbeit habe aber trotzdem kann man sich ja ein wenig freuen. Das andere von meiner Familie wieder blöd reden oder sich lustig machen das ist mir egal.

Freu mich trotzdem irgendwie auch wenn es eine schwere Zeit wird :-(

SO, das war jetzt mal genug von mir :-)

Hoffe auf eine schöne Kugelzeit.

Lg

Beitrag von funkeline1976 04.02.11 - 07:39 Uhr

Huhu und herzlichen Glückwunsch.

Aber warum macht sich deine Familie lustig über dich?

Wichtig ist was ihr Beide wollt!!!

Alles Gute

funkeline

Beitrag von ploepps 04.02.11 - 07:58 Uhr

Herzlichen Glückwunsch #fest

und eine schöne und beschwerdefreie Kugelzeit.

Lass die anderen blöd reden oder sich lustig machen, wichtig ist was Ihr wollt.
Und solang es euch damit gut geht und Ihr glücklich seid gehts dem Baby auch gut.

LG #winke