Arzt oder nicht?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von mick 04.02.11 - 07:44 Uhr

Guten Morgen *gähn - what a night*
Meine Maus hat seit gestern krank. Fieber, Schnupfen, ein bisschen Husten. Sie will nur rumgetragen werden, den ganzen Tag und schlafen wollte sie heute auch nicht allein - also wirklich krank. Sie schreit ganz viel. Hat heute früh um 7 39,2 Fieber! Ich hätte noch alles zum Senken und Nasentropen usw. vom letzen Mal.
Würdet ihr trotzdem zum Arzt. Ich meine mit dem hohen Fieber raus oist auch nicht toll.
mick

Beitrag von rebecca26 04.02.11 - 07:45 Uhr

#winkehhuu
ja würde ich um eine infektion der atmenwege etc auszuschliessen!!

Beitrag von amelie10 04.02.11 - 07:49 Uhr

Ich würde auf jeden Fall zum Arzt gehen... vorallem weil das We vor der Türe steht!!
Aber ich bin da eh extrem... habe immer angst was zu versäumen und sage mir immer: lieber einmal zuviel als einmal zu wenig zum KiA ;-)

lg

Beitrag von dunklerengel 04.02.11 - 10:21 Uhr

Weils WE vor der türe steht würde ich auch zum Doc. Wenigstens mal abhorchen. Ich gehe auch lieber einmal zuviel als zu wenig.

Lg
Anja mit Niklas 07.11.2006 und Timo 29.08.2010 der gerade ne deftige BRonchitis mitmacht und alle 3 stunden inhalieren muss :(