Intime Frage.....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von puchel 04.02.11 - 08:04 Uhr

Hallo zusammen.....

ich habe eine sehr intime Frage an Euch #hicks und ich hoffe, dass Ihr mir weiterhelfen könnt.

Ich hatte diese Nacht im Schlaf einen Orgasmus. Ich weiß noch, dass ich von Sex und einem Orgasmus geträumt habe. Als ich aufgewacht bin, hat es sich auch so angefühl als wenn ich gerade einen gehabt habe, nur dass ich noch Unterleibskrämpfe hatte. Die Krämpfe haben so ungefähr 5 Minuten angedauert. Nun sind sie seit ca. 2 Stunden vorbei und mein Unterleib fühlt sich an, als wenn ich einen ganz leichten Muskelkater habe.

Ist Euch so was auch schon mal passiert#hicks ?

LG puchel

Beitrag von zappelphillip 04.02.11 - 08:07 Uhr

Ok....es ist Freitag!!!!Fängt heut aber früh an!!!!

Beitrag von puchel 04.02.11 - 09:29 Uhr

Ich finde es wirklich sehr schade, dass Du Dich über mich lustig machst. Meine Frage ist absolut ernst hemeint. Wenn Du keine Ahnung darüber hast, solltest Du am besten nicht antworten!

Da ich gerade eine ICSI hinter mir habe und zum Glück bei der ersten sofort schwanger geworden bin, ich bin der 6. SSW mache ich mir natürlich mehr Sorgen, als die jenigen die auf dem natürlichen Weg schwanger geworden sind.

Beitrag von sweetlady0020 04.02.11 - 08:15 Uhr


T.G.I.F. #rofl#rofl#rofl#rofl

Beitrag von puchel 04.02.11 - 09:30 Uhr

Ich finde es wirklich sehr schade, dass Du Dich über mich lustig machst. Meine Frage ist absolut ernst hemeint. Wenn Du keine Ahnung darüber hast, solltest Du am besten nicht antworten!

Beitrag von magmagruen 04.02.11 - 08:16 Uhr

#rofl#rofl#rofl wenn ich sowas mal hätte.......

da würd ich mich doch net beschweren #rofl#rofl#rofl

Beitrag von puchel 04.02.11 - 09:30 Uhr

Ich habe mich auch nicht beschwert, sondern bin besorgt wegen der Krämpfe die ich anschlieend hatte!

Beitrag von wunderbaum 04.02.11 - 08:18 Uhr

Das ist normal, gerade in de ss, weil da alles besser durchblutet ist. Gewöhn dich schon mal dran! Ich hab das in den ss auch oft, und um den Krampf mach dir mal keine sorgen....;-)

Beitrag von zappelphillip 04.02.11 - 08:22 Uhr

Sie ist gar nicht Schwanger!!!!Schau mal in die VK!!!!Ich sag nur FREITAG!!!!!

Beitrag von wunderbaum 04.02.11 - 08:24 Uhr

Vielleicht hat sie es nicht eingetragen. Fakt ist, dass sowas möglich ist, da ich auch wenn ich von Sex Träume und aufwache und wirklich einen Orgasmus habe!!! So wacht man gerne auf :-)

Beitrag von puchel 04.02.11 - 09:38 Uhr

#herzlich Danke!:-D

Beitrag von puchel 04.02.11 - 09:37 Uhr

Ich habe gerade eine ICSI hinter mir. Sorry, wenn ich nicht SOFORT meinen Zustand ändere. Aber zu Deiner Information, ich habe es soeben getan. Wenn Du es genau wissen möchtest. PU+26, TF+23, positiver BT am 26.01.2011. 6. SSW!!!!!!!!!!

Beitrag von puchel 04.02.11 - 09:32 Uhr

Dankeschön! Hab halt gerade meine erste ICSI hinter mir und da mache ich mir momentan ein bischen zu viele Sorgen über alles :-(

Beitrag von puchel 04.02.11 - 09:35 Uhr

Da ich gerade ich gerade meine erste ICSI hinter mir habe mache ich mir im Moment irgenwie über alles Sorgen, was mir nicht als "normal" erscheint #gruebel

Beitrag von eisblume84 04.02.11 - 08:18 Uhr

#rofl#rofl#rofl

Oh ha!!!

Lag dein Mann neben dir? Hat er was mitbekommen?

Ich träume zwar auch manchmal von Sex und dann nicht Jugendfrei, aber hatte bisher im Traum noch keinen Orgasmus.

#rofl#rofl#rofl

LG

Beitrag von puchel 04.02.11 - 09:40 Uhr

Hallo eisblume,

sehr schade, dass Du Dich lustig machst!

Beitrag von zuckerpups 04.02.11 - 08:32 Uhr

Ja, hatte ich ab und zu. Ist ja auch kein Wunder, wenn da was strampelt und pampelt und die gleichen Nerven angeregt werden wie bei Sex.

Tut mir leid für die, die sich darüber kaputtlachen, weil sie das wohl nicht erlebt haben.

Beitrag von puchel 04.02.11 - 09:41 Uhr

Danke, dass Du mch ernst nimmst! :-D Ich habe im Moment ganz andere Sorgen als hier irgenwelchen Mist rein zu schreiben.

Beitrag von lexenia1026 04.02.11 - 08:55 Uhr

Hallo puchel

Ich hatte das auch schon öfter und finde es nicht lächerlich, wie einige hier. Bei mir ist es wohl passiert, weil wir Sex-Verbot hatten. Und zwar nicht nur Penetrations-Verbot, sondern ich sollte möglichst auch keinen Orgasmus haben, wegen der Gebärmutterkontraktionen.

Aber die Lust lässt sich nunmal nicht so einfach abstellen und wenn man dann seit einigen Tagen soooo gern mal wieder mit seinem Mann aktiv werden möchte, kann zwar tagsüber die Vernunft siegen, aber irgendwann hat sich mein Körper dann in der Nacht geholt, was er wollte. Baut ja auch irgendwie Spannungen ab.

Geschadet hats mir nicht. Und warum sollten Frauen sowas nicht haben können? Sex passiert doch auch oder sogar hauptsächlich im Kopf und nicht nur durch mechanische Stimulation.

#winke Lexi (35. SSW)

Beitrag von pimiko88 04.02.11 - 09:17 Uhr

guten morgen...

ich muss dir da mal recht geben.ich finde es unterallersau das man sich über so eine frage sich so lächerlich machen.
ich hatte die schon öfters gehabt, grade dann wen ich sex verbot hatte oder mein lebenspartner und ich uns lange nicht sehen.bei mir hat es nichts mit der schwangerschaft zu tun.
geniesse dieses gefühl es ist schön und nichts schlimmes #liebdrueck

glg tanja mit tizian (2jahre) und #ei 19ssw

#winke

Beitrag von puchel 04.02.11 - 09:46 Uhr

Hallo pimiko,

auch an Dich ein #herzlich Dankeschön, dass Du micht erst nimmst! Hab mir halt wegen der Krämpfe Sorgen gemacht.

LG puchel

Beitrag von puchel 04.02.11 - 09:44 Uhr

Hallo lexenia,

dankeschön für Deine Unterstützung #herzlich. Ich bin sehr froh, dass Du mich erst nimmst. Ich habe gerade meine erste ICSI hinter mir und bin so glücklich, dass es auch direkt beim ersten Anlauf geklappt hat:-D. Im Moment arf ich tatsächliche keinen GV und auch keine Orgasmus haben und hab mir halt jtzt Sorgen gemacht:-(

Beitrag von lena1a 04.02.11 - 10:46 Uhr

Hi,

das gleiche Problem hatte ich anfangs auch hin und wieder und immer wegen den Schmerzen aufgewacht (war sehr unangenehm und hat mir Angst eingejagt) Komischerweise habe ich beim "normalen" Orgasmus" aber keine Schmerzen. Also ich weiß ehrlich gesagt auch nicht was es war. Habe das nur am Anfang der SS gehabt und bin auch froh, dass es nicht mehr vorkommt, da es doch ziemlich beängstigend (wegen den Schmerzen) war.

LG Lena