Was bekammen eure 3jährigen

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von wuermchen79 04.02.11 - 08:18 Uhr

zum Geburtstag?

Danke für eure Hilfe

Beitrag von blonde.engel 04.02.11 - 08:24 Uhr

Guten Morgen,

mein Sohn bekam zum 3. Geburtstag unter anderem ein Elektro-Quad - und das ist immernoch der absolte Renner bei ihm. Wir wohnen direkt am Feld und so kann er immer über Stock und Stein "rasen" ;-)

Ich find das Quad SUPER - es fährt wirklich überall da es ganz schön viel Power hat (durch die 2 Motoren)...

Er hat das orangene bekommen:

http://www.google.de/images?hl=de&q=quad%20orange%202%20motorig&um=1&ie=UTF-8&source=og&sa=N&tab=wi

LG
Jenny

Beitrag von marathoni 04.02.11 - 09:31 Uhr

Meiner hat leider !! zu Weihnachten auch so ein Teil bekommen ( ein Elektromotorrad ). Ich finde es doof. Ich halte von solchen Teilen nichts, soll er lieber mit dem Laufrad rumdüsen.
Aber nun steht es halt mal da....Aber so begeistert ist er nicht. Höchstens die ersten paar Tage.

Beitrag von fraukef 04.02.11 - 08:34 Uhr

Judith hat als Hauptgeschenk ihr "grosses Bett" bekommen - also raus aus dem Gitterbett - rein ins richtige Bett.

Bevor wieder das übliche kommt, das Betten keine Geschenke sind - warum denn nicht? Klar ein wenig Spielzeug und ne tolle Bettwäsche gabs dazu - aber bei dem Bett war sie stolz wie Oskar!

LG
Frauke

Beitrag von silsil 04.02.11 - 08:52 Uhr

Unsere Tochter wünscht sich sogar zum 4ten Geburtstag ein größeres Bett.

Ich finde das Betten durchaus ein Geschenk sein können. Solange es noch etwas zum Spielen gibt. ;-)

lg
Silvia

Beitrag von fraukef 04.02.11 - 08:54 Uhr

na klar!

Nur ein Bett wär schon blöd ;-)

Beitrag von 3wichtel 04.02.11 - 08:44 Uhr

Eine riesige Playmobil-Ritterburg.

Und dank ebay auch noch ein gebrauchtes, gut erhaltenes Schnäppchen!

Beitrag von mausebaer86 04.02.11 - 08:45 Uhr

Khira hat folgende Sachen bekommen : das Ikea Kura Bett, ein Fahrrad, ein Feen Kostüm, Memory, Benjamin Blümchen Dvds und ein paar Bücher.

Zu Weihnachten (4 Wochen nach dem Geburtstag) gabs dann noch das Haba Obstgarten Spiel, eine Faltmatratze zum auswärts schlafen, ein Kindergarten Freunde Buch, eine neuen CD/Kassettenspieler, einen Straßenteppich mit Autos und Schildern, einen Fahrradhelm.


Wir haben eine große Familie-da kann man die Geschenke gut aufteilen:-p


LG Maike mit Khira (*Nov 2007) & Alea (*Dez 2009)

Beitrag von sindy444 04.02.11 - 08:47 Uhr

Hi,

Luca hat bekommen:

Ferngesteuertes Auto
Großes Feuerwehrauto von Bruder
BIG Ampel für Bobby Car
Bügelbrett
Playmais
Bügelbrett
Bücher
Puzzle
Kindergitarre

Viele Grüße,

sindy444

Beitrag von silsil 04.02.11 - 08:51 Uhr

Meine Tochter bekam letztes Jahr zum 3ten Geburtstag

Pferdeanhänger für den Tretttraktor
Balanciertöpfe
Waterplay
größeres Planschbecken
Gesellschaftspiele
Bücher

lg
Silvia

Beitrag von jana4335 04.02.11 - 09:13 Uhr

Er bekam ein Hochbett mit Rutsche, denn er ist ja jetzt ein großer Junge, einen Radlader mit Pedalen zum treten und ne Gitarre, also eine richtige Kindergitarre zum Musizieren.

Beitrag von sabi265 04.02.11 - 12:41 Uhr

Jenni hat zu ihrem 3. Geburtstag ein Spielhaus für draußen bekommen und zwar von allen zusammen.

Natürlich gabs noch von der Verwandtschaft ein paar (klitzekleine) Kleinigkeiten, aber sehr überschaubar, weil es meiner Meinung nach sonst einfach zu viel ist.

LG Sabi + Jennifer (4 Jahre) + #ei (40. SSW)

Beitrag von tibu79 04.02.11 - 14:00 Uhr

Ein Fahrrad (wollte der Uropa unbedingt schenken)

Einen großen Lego-Bauernhof, den er von mittags (Kiga-Ende) bis 15.00 (Ankunft Kaffeegäste) ohne 1 sek. Pause bespielt hat.

Einen Siku-Traktor mit Hänger.


und diverses anderes (Bücher usw.)

LG

Beitrag von hedda.gabler 04.02.11 - 17:10 Uhr

Hallo.

Von mir:
- Puppenhaus
- Ravensburger "Meine ersten Spiele"
- Little Einsteins Lerncomputer

- Puky Roller (der hinten 2 Räder hat) vom Patenonkel
- Bosch Werkzeugkoffer für Kinder samt Helm, Ohrenschützer und Schutzbrille, vor allem die Bohrmaschine war der Hit, von meiner Lebensgefährtin.
- Flamenco-Kleid mit Fächer und Blume fürs Haar von der Oma mitgebracht aus Spanien (kommt diesen Fasching zum Einsatz) ...

... dazu alles mögliche von den Gästen unseres Sommerfestes (haben Geburtstagsparty mit Gartenfest kombiniert), z. B. Schleich-Tiere, Bücher, Kleidung, Tisch fürs Puppenhaus usw.

Gruß von der Hedda.