rauf,runter,rauf - normal?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von pauli-viki 04.02.11 - 08:21 Uhr

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/940581/566385

ich find das sieht merkwürdig aus? ich messe vaginal immer zur selben zeit ... #kratz

lg pauli-viki

Beitrag von simsaline76 04.02.11 - 08:24 Uhr

lol
ja das kenn ich. Das machen diese Tempikurven mit Absicht um einen komplett zu verwirren.
Da hilft nur abwarten bis Dienstag.
Bei mir sind immer 2 oder drei Tage vor NMT entscheidend. Dann sinkt die Tempi immer, wgal was vorher war.

Beitrag von pauli-viki 04.02.11 - 08:33 Uhr

ok...
diese fiesen tempikurven ... jetzt muss ich weiter zitter #zitter

meinst ich kann mo schon test wagen? oder evt so, falls ich es nicht aushalte?


ich weiß, das ist total #klatsch

Beitrag von simsaline76 04.02.11 - 08:42 Uhr

lass es mit dem testen, auch wenns ganz doll schwer fällt.
Habe schon öfter gehört dass manche positiv getestet haben und dann das befruchtete Ei mit der Mens die ein paar tage später kam, abgegangen ist weil sich nix eingenistet hat. Die Enttäuschung und das Wissen das man schwanger war ist irre schwer!
Warte bis Dienstag. Ich muss auch noch ausharren. Bis Freitag.

*Däumchen drück*

Beitrag von pauli-viki 04.02.11 - 09:00 Uhr

ich weiß...hast ja recht. wird zeit vernünftig zu bleiben/sein ;-)

ich versuchs....

dir drück ich auch die daumen... #klee

und danke #liebdrueck