Fieber, Kopfschmerzen, leichte Erkältung

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von annett2904 04.02.11 - 09:39 Uhr

Hallo,
ist das ein normaler grippaler Infekt????
Er hat noch nie über Kopfschmerzen geklagt.
Er ist 3,5 Jahre alt.

Werd mal zum Doc oder?

LG.Annett

Beitrag von lagefrau78 04.02.11 - 10:17 Uhr

Hallo!

Klingt jetzt erstmal nicht dramatisch. Manchmal bekommt man Kopfschmerzen, wenn man zuwenig getrunken hat, und das ist ja bei Fieber und Erkältung nicht unwahrscheinlich.

Ich würde zusehen, dass er reichlich trinkt. Wenn Du Dir Sorgen machst und es Dir komisch vorkommt, geh besser heute noch zum Arzt. Ein Wochenende in der Notaufnahme muss ja auch nicht sein...

Viele Grüße und gute Besserung! #blume

Beitrag von annett2904 04.02.11 - 11:53 Uhr

Waren grad bein Doc.
Er hat eine Grippe.
Die Praxis war wohl mit Kindern, die sehr krank waren.

Eine Grippewelle...

LG.

Beitrag von lagefrau78 04.02.11 - 12:04 Uhr

Ach Mist.

Dann gute Besserung für den Kleinen und trotzdem ein schönes Wochenende!

Beitrag von tingel 04.02.11 - 16:26 Uhr

Hallo,

dieser Virus grasiert bei uns auch gerade. Hat schon ganze Kindergärten dahingerafft. #schwitz Bei meiner Mutter in der Klasse waren die Woche über nur 10 Kinder (von 25) in der Klasse. Alle haben hohes Fieber und Kopfschmerzen oder Husten. Wünsche deinem Krümel gute Besserung...

#herzlich Tingel