Wann haben eure Mäuse das erste Mal auswärts übernachtet?

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von miri83 04.02.11 - 10:19 Uhr

Hallo zusammen,

hab da gleich nochmal eine Frage bzw. Umfrage:

Wann haben eure Kleinen denn das erste Mal auswärts übernachtet, sprich bei Großeltern, Paten oder dergleichen?

Danke & viele Grüße

Miri + Milo (14 Tage jung) #verliebt

Beitrag von anom83 04.02.11 - 10:23 Uhr

Hallo,

also du meinst alleine, ohne Mama und Papa? Also Niklas (20 Monate) noch NIE!

LG Mona

Beitrag von dunklerengel 04.02.11 - 10:26 Uhr

Also niklas war damals 9 Wochen als er bei Oma und Opa geschlafen hat und Timo bisher noch nie ( Hat sich nicht ergeben)

Lg Anja

Niklas 07.11.2006 und Timo 29.08.2010

Beitrag von dunklerengel 04.02.11 - 10:36 Uhr

oehm Niklas seitdem regelmässig jeden Freitag . :-)

Beitrag von cado 04.02.11 - 10:28 Uhr

unsere große war damals schon knapp ein jahr. irgendwie hab ichs vorher nicht übers herz gebracht, obwohl es auch da bestimmt kein problem gewesen wäre.

bei der kleinen (4 mon) werden wir diesmal sicher nicht so lange warten. wenn ich nachts nicht mehr stille, darf sie bei oma und opa party machen ;-)

LG, cado

Beitrag von wir3inrom 04.02.11 - 10:30 Uhr

Noah war 13 Monate alt, als ich ihn für eine Nacht bei meiner Mutter gelassen habe, weil mein Mann mir zu Weihnachten eine Nacht im Luxushotel geschenkt hatte.

Seitdem hat er (er wird nun 4 Jahre alt) nicht mehr "außerhalb" geschlafen.

Beitrag von hardcorezicke 04.02.11 - 10:30 Uhr

huhu

das erste mal mit 4 monaten... das 2te mal mit 8 monaten...:)

LG

Beitrag von jiminy87 04.02.11 - 10:36 Uhr

Hallo#winke,

meine kleine hat das erstemal mit Wochen und das zweitemal mit 4 Monaten bei meiner Mutter geschlafen.

vlg

Beitrag von mayabea29 04.02.11 - 10:40 Uhr

bei uns mit 4 Monaten...

zu Hause angekommen ohne meinen Kleinen hab ich erst mal Rotz und Wasser geheult, ich habe mich zu erst schlecht und leer gefühlt, aber mich auch zugleich gefreut wieder ganz viel Zeit mit meinem großen Schatz verbringen zu können.

Meine Eltern wollten ihn gar nicht mehr hergeben und meinten: " Geh wieder arbeiten, wir zwei machen das schon"..... will aber gar nicht#schmoll

Alles im allem war es auf beiden Seiten ein schönes Wochenende und allen hat es gut getan.

LG
Bea

Beitrag von sunshine1176 04.02.11 - 10:43 Uhr

Unsere Tochter schläft seit ihrem 7. Lebensmonat regelmäßig bei der Oma!
Beide finden das toll und wir können entweder mal ein Paar sein oder auch mal Dinge erledigen, die wir sonst nicht schaffen! Das tut gut!

Als die das erste Mal auswärts geschlafen hat, sind wir ganz bewusst essen gegangen, damit wir einigermaßen abgelenkt waren! :-)

Beitrag von maxi4188 04.02.11 - 10:47 Uhr

kira hat noch nirgends geschlafen die war nur schon ein paar mal tasüber für ein paar stunden woanders

maurice hat das erste mal mit 20 monaten woanders geschlafen und das nur bei seiner oma und opa also bei meinen schwiegis da war er jetzt schon öfter im sommer sogar ein WE auf dem campingplatz mit denen da hatte er einen spaß aber kira lass ich auch frühstens mit 18 monaten aufwärts über nacht weg

meine freundin hatte ihr kleine relativ früh auch über nacht weggeben die kleine hatte das erste mal bei uns geschlafen mit 11 monaten

lg maxi mit maurice 2J. (28M.morgen 29M) und kira schon 8 1/2 M. #schock

Beitrag von anarchie 04.02.11 - 10:48 Uhr

Hallo!

Als sie das wollten und gesagt haben.
mit ca 3 jahren.

lg

melanie mit 4 Kindern

Beitrag von pu-tschi 04.02.11 - 10:59 Uhr

Puh, na ein Glück sieht das noch jemand wie ich!
Dachte schon, ich bin die einzige, die auf den Wunsch der Kinder wartet!

Lg, Putschi (deren großer Sohn mit 25 Monaten noch nie aushäusig geschlafen hat)

Beitrag von akti_mel 04.02.11 - 16:00 Uhr

So früh kommt das? #schock Ich kann mir das noch gar nicht vorstellen.

Beitrag von anarchie 04.02.11 - 17:26 Uhr

Meine Tochter entschied mit 3 Jahren und 2 Monaten
"Ich nachte heute bei Nele!"#rofl
Und das hat sie durchgezogen - obwohl sie da noch reichlich stillte.;-)

Max schläft am liebsten zuhause...

Beitrag von akti_mel 04.02.11 - 17:47 Uhr

Ich nachte. #rofl Sehr süß.

Naja, ich lass es mal auf mich zukommen. Als wir unsere Tochter letztens bei den Großeltern abgeholt haben: "Lasst mich hier!" #rofl

Beitrag von anarchie 04.02.11 - 17:49 Uhr

lasst mich hier? #rofl

das könnte von Moritz sein.

Letztens hol ich ihn bei Oma ab, wir sassen da noch etwas..dann meine ich :" So Mori, jetzt wollen wir nach Hause, ich bin echt müde!"

er: " Dann kannst du dich ja hier hinlegen, dann störst du nicht beim Spielen!"

Alles klar?;-)

Beitrag von akti_mel 04.02.11 - 20:46 Uhr

#rofl Alles klar!

Herrlich, Kindermund ist was tolles. #herzlich

Beitrag von ayshe 04.02.11 - 11:04 Uhr

Mit 4 Jahren.

Beitrag von daisy80 04.02.11 - 11:05 Uhr

Junior muss im April bei Omi übernachten - ich muss an dem Wochenende einen Kurs besuchen. Dann ist er 16 Monate alt.

Wenn ich warte, bis er selber sagt, dass er das will, hab ich ein Problem ;-)

Aber das wird klappen.

Beitrag von monab1978 04.02.11 - 11:06 Uhr

Noch nie!

jai ist 26 monate, yash fast 10 Monate... warum auch. Ich wär traurig und die beiden vielleicht auch...

Beitrag von 98honolulu 04.02.11 - 11:12 Uhr

Wenn man sehr engen Kontakt zu Oma und Opa hat, finde ich das absolut ok und die Kinder bestimmt auch.
Unser Sohn hat schon oft woanders übernachtet (Urlaub, Freunde, Oma und Opa), aber immer nur mit mir zusammen.
Einmal haben Oma und Opa hier übernachtet, als mein Mann und ich auf einer Hochzeit waren.

Beitrag von lalal 04.02.11 - 11:13 Uhr

Hallo,

erst dann wenn die Kinder den Wunsch selbst äußern konnten.

Das kam so mit 3-4 Jahren, die jüngste (fast 3J.) hat bisher noch nicht woanders übernachtet.

Lg

Beitrag von kullerkeks2010 04.02.11 - 11:16 Uhr

Also Jeremy hat das erste mal ohne mama und papa mit knapp 6 monaten bei seiner oma geschlafen...

LG Janine + #baby Jeremy (27 Wochen und 3 Tage)#verliebt

Beitrag von 98honolulu 04.02.11 - 11:22 Uhr

Unser Sohn (2) hat noch nie alleine irgendwo übernachtet.
Ich finde, das kommt komplett auf die Lebenssituation an: Wohnt man neben oder nahe bei den Großeltern kann das Kind sicherlich schon früher dort schlafen und findet das auch schön. Ist der Kontakt nicht so eng, kommt das eher später, wenn überhaupt.

LG