Wieder nichts...

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von stuffy 04.02.11 - 10:23 Uhr

War zwar erst der erste Monat mit stimu aber ich hatte die ganze Zeit immer so ein ziehen im Unterleib und empfindliche brüste was ich normalerweise erst kurz vor meiner Periode hab.... Diesmal war es umgekehrt, seit 2 tagen kein ziehen oder schmerzende Brüste mehr aber dafür heute Tante rosa.... So ein mist... Vielleicht funktionieren meine Eileiter tatsächlich nicht mehr und den nächsten Zyklus kann ich auch nicht stimulieren da wir noch über eine Woche in den Ferien sind....frust!!! Ach wenn man doch nur in seinen Körper reinsehen könnte...nur noch 2 versuche mit stimu und dann kommt wohl nur ivf in frage, alles grade doof#schmoll

Beitrag von aurelia1978 04.02.11 - 11:49 Uhr

Hi,
geht mir genauso. Bin gerade E+5 (5. Stimurunde). Wenn diese und die naechste negativ sind, dann bleibt nur noch IVF.
Hab allerdings derzeit wie immer null Anzeichen. Aber ist ja auch noch frueh.
Gruesse

Beitrag von stuffy 04.02.11 - 12:36 Uhr

Mir wurde gesagt sie machen nur 3 stimus da anscheinend in den ersten 3 Monaten die Wahrscheinlichkeit am größten ist ss zu werden, was wurde dir erzählt? So langsam weiß ich echt nicht ob man den ärzten trauen soll, So ne ivf kostet ja einiges mehr....Viel Glück