irgendwie ist alles durcheinander

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sasse82 04.02.11 - 10:41 Uhr

Hallo Mädels...

man irgendwie ist alles durcheinander...
meine letzten zyklen waren immer 26 Tage lang...demnach hätte ich am 01.02. meine Mens bekommen sollen...die ist bis heute nicht da...
Test war gestern abend negativ...

Was ist denn da los? wenn sich jetzt mein zyklus verschiebt, dann hab ich überhaupt keinen plan mehr wie und wann ich meinen ES habe...

was mach ich denn jetzt? bin grade ein bisschen verzweifelt! #schmoll

Beitrag von mahboula 04.02.11 - 10:43 Uhr

vielleicht hat sich dein es verschoben wuerde zu fa gehen und das abklaeren lassen wenn sie bis montag nicht kommt

Beitrag von ceres86 04.02.11 - 10:45 Uhr

Naja unser Körper ist ja auch kein Uhrwerk... kann sich schon mal um ein paar Tage verschieben. Wenn es mehr als eine Woche ist, würde ich mal beim FA anfragen. Sonst wäre ein ZB hilfreich oder natürlich Ovus, um den ES wirklich bestimmen zu können....