wie lange getreidebrei warmhalten?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Wann soll ich mit dem Abstillen beginnen und mit Beikost starten? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von empa 04.02.11 - 10:50 Uhr

hallo ,

ich würde gerne getreidebrei fertig machen und im thermosbehälter warmhalten... dann vor ort das obst dazu... wie lange "darf" das denn warmgehalten werden??

vielen dank für eure meinungen...

empa

Beitrag von emmy06 04.02.11 - 10:55 Uhr

warum so kompliziert? wir haben den nie warm gefüttert....
und gegenfrage, was soll an getreide und wasser (plus mini bischen öl) verderben?

lg

Beitrag von empa 04.02.11 - 11:20 Uhr

keine ahnung... gären?#hicks

Beitrag von emmy06 04.02.11 - 11:32 Uhr

nö.... da passiert nix, gerade der gob lässt sich problemlos mitnehmen :-)



lg

Beitrag von muffin357 04.02.11 - 14:34 Uhr

irgendwann gärt es, ja -- aber nicht so schnell.

wenn schon einmal ein Löffel drin war, an dem ein Baby dran war, dann sollte man keine nahrung länger als 2std warmhalten -- durch den speichel kommen bakterien rein, die sich im warmen milieu ganz schnell vermehren...

#winke tanja