Wo kauft ihr Kinderjeans, bzw. welche Marke empfehlenswert?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von leonie1984 04.02.11 - 10:55 Uhr

Hallo zusammen,

mich würde mal interessieren, welche Jeans ihr für eure Kinder kauft, bzw. welche Marken (nicht zwangsläufig Markenjeans!) ihr empfehlen könnt?
Bisher habe ich oft H&M-Jeans gekauft, die waren aber alle nach kurzer Zeit an den Knien durch, obwohl meine Tochter nicht viel auf dem Boden herumrutscht. Dafür sind mir knapp 20 Euro dann doch zuviel!
Esprit und s.Oliver Jeans finde ich toll, aber da zahlt man auch locker 25-35 Euro, und für den Kindergarten sind mir die Sachen dann ehrlichgesagt fast zu schade.
Wie sind denn die Sachen von Jako-o oder Ernstings Family, habt ihr damit Erfahrungen?

Danke schonmal für eure Antworten. :-)

LG Leonie

Beitrag von sterni84 04.02.11 - 10:58 Uhr

Hallo!

Ich finde die Hosen von vertbaudet sehr schön. Nicht so teuer und qualitativ gut.

Bei Ernstings Family habe ich bisher noch keine Hosen gekauft, finde die da immer sehr schmal geschnitten.

LG Lena

Beitrag von ida-calotta 04.02.11 - 11:25 Uhr

Hallo!

Ich kaufe sie da wo sie mir grad gefallen und wenn der Preis ok ist. Ist also ganz unterschiedlich: H&M,C&A,Ernstings sind meine Hauptgeschäfte.

Ich habe aber auch die Erfahrung gemacht das die Hosen von H&M sehr schnell durchscheuern an den Knien.

LG Ida

Beitrag von bokatis 04.02.11 - 10:59 Uhr

Hallo,

bei uns sind die H&M Jeans auch so schnell durchgerutscht! Aber weißt du, welche Kinderjeans bei uns zuhause (zwei Kinder 4 und 2 Jahre alt, die Kleine trägt die Hosen vom Großen auf) am besten halten: Die von Aldi Süd (impidimpi). Die sind nach 2 Jahren immer noch TIPTOP. Und haben 5 Euro das Stück gekostet. Sicher sind sie moralisch gesehen (Ausbeutung der Näherinnen usw.) nicht einwandfrei, aber sie sind super Qualität und halten echt was aus und sehen auch gut aus, man sieht Ihnen die 5 Euro (im Gegensatz zu den Dingern bei Kik und Co, die ich niemals kaufe) gar nicht an.

Ich glaube, sie haben sogar grad welche (muss unbedingt heut noch hin...). Auf der Internetseite steht nichts, aber mir war so, als wären letzte Woche Jeans im Prospekt gewesen (wir haben beim letzten Mal auf Vorrat gekauft, deshalb brauche ich nicht allzu dringend welche grad)!

K.

Beitrag von alegria72 04.02.11 - 11:00 Uhr

Hallo,

ich finde die Jeans von NAME IT super....gerade für eher schlanke Kinder.

Gruß
Eva

Beitrag von schneutzerfrau 04.02.11 - 11:09 Uhr

hallo

ich habe das selbe Problem gehabt wie du.... am liebsten sind mir die Jeans von Erstings Family, takko oder sagor die vom Aldi. Da habe ich per zufall mal eine reduzierte für 3 euro mit genommen und meine tochter liebt sie, trägt sie den ganzen winter sie sagt es ist die bequemste hose die sie hat und nichts dünn an den knien , obwohl sie ein rutscher ist.......

die von family habe ich sogar wie neu an die kleinere schwester weiter gegeben obwohl ich bei H&M Jeans bei der großen schon einen flicken auf dem knie hatte....

Lg sabrina

Beitrag von hsi 04.02.11 - 11:10 Uhr

Hallo,

NKD und C&A kauf ich die Hosen für die Kinder. Auch mal im Aldi oder Lidl wenn sie welche haben. Die passen wunderbar, die Hosen sind nicht kaputt, also mein Sohn kann (noch) die alten Hosen von seiner Schwester anziehen ohne Probleme. Sehen noch fast wie neu aus und ich finde von der Qualität sind sie gut. Haben hier bei uns aber auch nicht viel auswahl in Sachen Kinderbekleidung kaufen ;-).

Lg,
Hsiuying + May-Ling 4 J. & Nick 3 J. mit Ü-#ei 23 SSW

Beitrag von schildi77 04.02.11 - 11:10 Uhr

Hallo,

ich habe auch viele H&M Jeans...gebraucht von einer Freundin. Und ja, nach 2 Kindern sind sie seeehr dünn *leider*

S.Oliver und ESPRIT finde ich supi..Kaufe ich aber nur gebraucht! Sie passen auch meinem Sohn super.

Empfehlen kann ich auch TOPOLINO..Da kaufe ich aber nur die mit verstellbaren Bund und schmal geschnittene ! Preis-Leistung #pro

#winke

Beitrag von fiori_ 04.02.11 - 11:36 Uhr

Hallo,

ich kaufe die Jeans meist nur beim KIK, da bekomme ich die immer von 5-10€. Die sind schick und da muss ich mich nicht ärgern, wenn eine 20€ nach 2 Monaten durchgescheuert ist.

Auch bei Takko kaufe ich Jeans auch um die 10€.

LG

Beitrag von fiori_ 04.02.11 - 11:37 Uhr

Achja und beim Lidl kaufe ich auch gerne Jeans, weil die nämlich super sind und man sie immer am Bund verstellen kann, und gerade mal 7€ kosten.

Beitrag von sparrow1967 04.02.11 - 11:39 Uhr

Second-Hand oder Aldi/Lidl. Hauptsachen sie haben einen Gummizug im Bund- bzw. dieses verstellbare Gummi mit den Knöpfen an der Seite.
Bisher habe ich bei Aldi/Lidl noch keine Hose gahabt, die an den Knien oder am Po durchgewetzt werden konnte ;-)


sparrow

Beitrag von zaubertroll1972 04.02.11 - 11:45 Uhr

Hallo,

meine Antwort hat sich fast schon erledigt.
Wir haben fast ausschließlich S.OLiver Jeans. Mein Sohn hatte nie durchgerutschte Knie oder Löcher vom Hinfallen.
Sonst kaufe ich auch hin und wieder bei Family.
Bei H&M finde ich die Jeans auch schon recht teuer. Zudem sitzen sie nicht mal so gut da ich bei S.Oliver auch Slim Jeans für meinen Schmalhans bekomme.

LG Z.

Beitrag von grinsekatze85 04.02.11 - 11:53 Uhr

Hallo!

Bei H&M kaufe ich keine Jeans mehr #contra auch wenn die vielleicht schöner aussehen oder fiffiger sind. Die halten bei uns auch nicht wirklich lange #schmoll
Wir holen immer welche bei Takko, Ernstings, C&A und Aldi.#pro
Die sind super und halten auch, selbst die Jeanshosen von KIK halten bei uns besser als die von H&M #augen

LG
grinse#katze

Beitrag von kawu84 04.02.11 - 12:54 Uhr

Hallo!!

Meine Antwort hilft dir jetzt wohl nicht viel, aber ich liebe die Jeans vom H&M. Die sitzen super und ich hatte noch nie eine durchgescheuert, obwohl das so viele hier schreiben.
Da hatte ich wohl immer Glück :-)

Lieben Gruß
Katrin mit Emily *20.03.2008

PS: Hosen vom LIDL finde ich übrigens auch super!!!

Beitrag von leonie1984 04.02.11 - 13:13 Uhr

Vielen Dank für eure Meinungen und Tipps! #danke

Ich glaube, ich werde auch mal die Jeans vom Lidl bzw. Aldi Süd ausprobieren, gerade wenn sie so günstig sind, wäre es auch nicht schlimm, wenn sie nach ein paar Monaten nicht mehr passen bzw. kaputt wären.
Aber das mit den H&M Jeans ist schon komisch... optisch gefallen die mir schon sehr, aber das bringt leider auch nichts, wenn sie so schnell kaputt sind. :-(

LG Leonie #winke

Beitrag von perserkater 04.02.11 - 14:14 Uhr

Hallo

Ich kaufe auch von H&M, C&A, Kik, Aldi, Lidl usw. Bisher war noch keine der Hosen durchgescheuert. Wie machen eure Kinder das?#kratz

LG

Beitrag von donaldine1 04.02.11 - 14:28 Uhr

Spielen #kratz

Beitrag von donaldine1 04.02.11 - 14:28 Uhr

Hallo,
ich finde Ernstings gut. Nicht teuer und halten bei uns recht gut. Mit C&A habe ich bisher auch gute Erfahrungen gemacht.
Die Aldi Jeans finde ich persönliche jetzt oft zu hart, die haben meine Kinder nicht immer anziehen wollen. Ist allerdings Aldi Nord, keine Ahnung ob da ein Unterschied besteht.
LG
donaldine1

Beitrag von risala 04.02.11 - 15:04 Uhr

Hi

Ich kaufe bei Aldi, Lidl, KIK, Ernstings, Takko, etc. bin damit imer gut gefahren - man ärgert sich einfach bei einer 5-10€ Jeans nicht, wenn Flecken drauf sind oder die Knie kaputt sind. Bisher haben diese Hosen aber auch einwandfrei gehalten. Und sie sich schön schmal geschnitten - das ist für unseren "Schmalhans" sehr wichtig.

Gruß
Kim

Beitrag von leonie1984 04.02.11 - 16:01 Uhr

Hab grad mal bei Ernstings geschaut, die haben wirklich schöne Sachen... eine Frage noch dazu: Wie fallen die Kleider denn aus, eher klein oder groß? Und die Jeans, sind die normal geschnitten?

Danke! :-)

Beitrag von donaldine1 04.02.11 - 17:40 Uhr

Hallo,
unterschiedlich find eich.
Bei den kleidern kaufe ich immer eine Nr. größer. Das mahce ich bei anderen Marken aber auch oft, weil ich es nicht so mag, wenn es zu eng/kurz ist.
Bei den Hosen finde ich persönlich, daß sie normal ausfallen, von der Länge her eher manchmal sogar recht lang. Es kommt auch immer so ein bißchen auf den Schnitt an. Die haben mal recht schmale Hosen, dann wieder ganz normale. Also sie sind auch meist wirklich so, wie sie im Internet auf den Bildern aussehen. Wenn die Hose eher schmal aussieht, dann fällt sie auch so aus. Und wenn sie normal aussieht, dann ist es meist auch so. Vorteil ist in jedem Fall, daß fast immer ein verstellbarer Gummizug da ist!
Ich habe eben mal aktuell bei den Mädchenosen bei Ernstings geguckt (104-128). Da würd eich jetzt z.B. sagen, daß die rote wirklich schmal ausfällt, die rosafarbenen normal und die bunte Cargohose normal bis weit. Ich hoffe, daß die die Angaben so reichen, um das einschätzen zu können.
Bei den Jungshosen finde ich, daß sie fast immer ganz normal ausfallen. Für meinen Sohn z.B. kaufe ich fast ausschließlich die Jeans bei Ernstings.
LG
donaldine1

Beitrag von leonie1984 04.02.11 - 20:13 Uhr

Danke für deine Antwort.
Hm, ich kaufe Klamotten im Normalfall auch lieber eine Nummer größer, grad wenn man sie im Internet bestellt.

LG Leonie

Beitrag von loonis 04.02.11 - 18:47 Uhr



Kaufe nur H&M Jeans & T.Tailor ...
kaputt gegangen ist uns noch nie eine ,konnte alle
supi weiter verkaufen....

LG Kerstin

Beitrag von tibu79 04.02.11 - 20:05 Uhr

Mein Großer ist eher ein Jogginghosenträger.:-p
Nicht weils hübsch ist, sondern sehr praktisch im Kiga.

Hab ihm auch schon richtig tolle Cargohosen von H&M gekauft, die rutschten vom Po sobald er in die Hocke ging.

Jetzt hab ich von H&M eine Jeans für 9,95€ die oben ein Sweatbündchen wie ne Jogginghose hat incl. Gummizug an den Knöcheln. Die sitzt super, speziell auch, wenn die Beinlänge noch etwas lang ist.

Allerdings ist die eher für Ausflüge u. Geburtstage, sodass sich das rumrutschen in Grenzen hält.;-)

Die Aussagen zu Lidl verblüffen mich echt#kratz- werds mal testen. Vielen Dank.

#winke

Beitrag von zahnweh 04.02.11 - 20:09 Uhr

Hallo,

meiner passen (fast) nur die Jeans von Bonprix. Die haben auch einen Vollgummizug, so dass sie allein zur Toilette kann. (8,50 Euro pro Stück haben die gekostet). Eine Jeanssorte, alle Farben, die sie haben und schon ist sie ausgestattet ;-)
Sie rutscht auf dem Boden rum, klettert und turnt und tobt viel. Haben bisher alles ausgehalten.

Knopfhosen hat sie auch. Aber in die passt sie fast nicht rein und auf-/zumachen geht auch noch nicht allein.