ES+10 mit 3.Urin positiv im 19.üz und ich kann mich nicht freuen

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von cis100 04.02.11 - 11:20 Uhr

rosa pregnafix leicht positiv

Ich wurde am Sonntag verlassen,mein Freund hat mich betrogen....

Wieso jetzt,wieso hat es jetzt geklappt#heul#heul#heul


http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/824893/561573

Alex

Beitrag von emily86 04.02.11 - 11:21 Uhr

Das tut mir so schrecklich leid für dich!

ich weiß gar nicht was ich sagen soll :-(

Beitrag von lovley22 04.02.11 - 11:22 Uhr

o oh das tut mir aber leid wegen deinen freund
lass dich#liebdrueck

sag trotzdem herzlichen glückwunsch ganzzzzz leise

kopf hoch das schaffst du schon!!

Beitrag von nikon3000 04.02.11 - 11:22 Uhr

boah, da weiß man garnicht was man sagen soll #zitter

Ich wünsche dir viiiel Kraft!

Beitrag von mellipirelli1015 04.02.11 - 11:23 Uhr

Oh nein, das tut mir sehr leid.
Lass das am besten erst mal ein paar Tage sacken und vor allem Kopf hoch;-)

Beitrag von dumdidum1 04.02.11 - 11:25 Uhr

das tut mir wirklich sehr leid, das du betrogen wurdest!#liebdrueck

aber es ändert doch nichts am kinderwunsch, oder? freu dich doch trotzdem! der rest wird sich ergeben..#liebdrueck

Beitrag von ramse79 04.02.11 - 11:26 Uhr

Ach herrje... lass Dich erstmal ganz lieb drücken #liebdrueck

Wenn er Dich betrogen hat, ist er es auch nicht wert, ihm jetzt hinter her zu trauern. Mistkerl! #wolke

So und nun konzentrier Dich auf Dich und Deinen leichten Strich. Du packst das schon!

Beitrag von honeybunny71 04.02.11 - 11:26 Uhr

ohhh mein Gott, das kenn ich zu gut.....

Das tut mir unheimlich leid für dich....bitte bleib erstmal ruhig und versuche Dich zu besinnen.
Es gibt immer einen Grund warum es jetzt geklappt hat. Frag Dich aber erstmal grundlegendes.....

Drück Dich ganz fest#liebdrueck

Beitrag von cis100 04.02.11 - 11:31 Uhr

Danke euch allen...

ich hab ja schon 2 Kinder ich weiß gar nicht wie ich das schaffen soll :-(

Beitrag von honeybunny71 04.02.11 - 11:35 Uhr

Das schaffst Du!!!!

Du denkst doch etwa nicht es nicht haben zu wollen....bitte verschwende daran keinen Gedanken. Das wäre ein viel schlimmerer und prägend, nachhaltiger Schritt.....

Egal was alle anderen sagen, Du entscheidest für Dich und wolltest ja auch Nachwuchs. Das sich die Umstände jetzt ändern ist traurig, aber da kann der Zwerg ja nichts für....

Ich beneide Dich um Deine Kinder und Deine #schwanger...wie viele Frauen. Bitte schätze es auch so....und sei glücklich das so einer nicht noch länger bei dir geblieben ist....

Beitrag von lea1983 04.02.11 - 11:49 Uhr

Schätzchen lass Dich #liebdrueck

ich kann mir vorstellen, dass es Dir schrecklich geht!! Brrr.. und würde nie sowas niemanden wünschen!!! Aber Liebe cis100 - BITTE BITTE BITTE BITTE BITTE BITTE lass dich nicht hängen!! Männer sind manchmal so...
Sollen lieber nachdenken was sie machen und welche Folgen es hat!!

Liebe neue Mammmmmaaa :) und Mutter von 2 wunderschönen Kindern!!
Ich denke es ist ein Zeichen für DICH und vielleicht für deinen Mann.
Auch wenn dass sich jetzt so bescheuert anhört - denke bitte darüber nach... Ausgerechnet jetzt bekommt ihr ein Baby!!! Herzlichen Glückwunsch!! Und Freu dich da ein kleines Wesen hat dich zur Mutter und deinen Mann zum Vater gewählt!! Ich will dich nicht zur Versöhnung überreden, da würde ich alles machen damit er seinen Boden verliert!! Aber handle so damit es dir gut geht und deinen Kindern!! Mach alles aber ruhig damit er das bekommt was er verdient hat, aber - da ich den Hitergrund nicht weiss - bitte denke darüber nach was eigentlich der Grund ist dass es dazu gekommen ist.... Rede ruhig aber deutlich und vor allem sei aufgeschlossen für alles was er dir sagt und beobachte es nur... Distanziere Dich - geh spazieren, weine im Wald aber verlieren den Kopf nicht!! Es ist passiert und es ist ein Zeichen, dass sich was ändern muss... Ich würde nicht sofort das Familienleben aufgeben vor allem wenn sich ein Krümmelchen in Dir entwickelt!! Hmm... Es wird alles Gut!! Bete zum deinem Schutzengel, zum Gott und Du musst jetzt noch nichts entscheiden... Die Antwort kommt dann bald von alleine. Verliere aber deine Freude nicht daran, dass Du ein Kind bekommst :) Nach 19 ÜZ ist es ein Wunder!! Ich bin im 22 ÜZ!!
LG
Lea

Beitrag von cis100 04.02.11 - 11:53 Uhr

Wow deine Worte haben mich eben so berührt das ich hier sitze und weine und ich gerade so dankbar bin,du hast Recht im 19.Üz ohne Hilfsmittel ist es ein Wunder und es muss einen Grund haben wieso das jetzt gerade passiert!

Ich danke dir für deine Worte,ich werde mir alles durch den KOpf gehen lassen und die Zeit wird sehen wie es sich entwickelt!

#liebdrueck#liebdrueck Alex

Beitrag von lea1983 04.02.11 - 11:58 Uhr

:) ich weine schon auch!!!

Ich hoffe es wird bald alles bei Euch in Oredung kommen!!
ich habe gesehen, dass Du erst es+12 bist - weiss dein Mann schon von positivem SST??
hmmm..... Ich würde auch gerne so einen in der Hand halten!!! :)

Auf die #schrei :)
LG
Lea

Beitrag von cis100 04.02.11 - 12:01 Uhr

Ich bin erst Es+10, der Strich ist noch sooo blass aber er ist da und er ist rosa....

Ich habe mir den Moment so oft ausgemalt wie schön er sein wird,wie ich es meinem Mann sage,und nun sitz ich hier und traue mich nicht.Er ist ja ausgezogen und wohnt wieder 100km weit weg zu Hause :-(

Es ist alles so unrealistisch..ich werde mir noch einen test holen und morgen früh machen...

ich weiß wie du dich fühlst,ich hab hier schon soo viele Mädels beineidet:-(:-(

Beitrag von lea1983 04.02.11 - 13:18 Uhr

Na dann :)

Hast Du wenigstens Ruhe zu Hause!! :)
Solche Entferung wird Euch auch gut tun!! Viel Zeit zum Nachdenken!!

Warte lieber noch ein paar Tage zB. es+12/14 oder später wenn Du aushälst ;) und erst dann testen!! Alles in Ruhe!!
Wird noch mehr rosa, dann musst es Du deinem Mann sagen :)
Und dann soll er darüber nachedenken was für ihn wichtiger ist, was ihn nicht gefallen hat und was würde er gerne in der Beziehung ändern damit es nihct wieder passiert. Sollte er doch es nicht wollen, wird sich ganz bestimmt eine Lösung finden!! Aber ich denke - eine super ehrliches Gespräch ohne sich vorwürfe zu machen ist am besten :) Hauptsache er ist sicher dass er die Lösung für sich und für die Familie am besten wäre, ohne dich u. die familie zu zerstören!! Es wird ein ehrliches Gespräch mit reifer Entscheidung!!
Trink mal besser ein Tee - Lösung muss sich finden, da das leben einfach weiter geht!!
LG und schönes ruhiges Wochenende.
P.S. Gib ihm erstmal keien Hoffnung :)
Laut deinem ZB die #sex Frequenz war super!! Wow :)

Beitrag von gobiam 04.02.11 - 14:41 Uhr

Hallo
Auch von mir eine heftige Umarmung und einen dicken Trost!

Und den Rat: trauer nicht der Vergangenheit nach, freue dich auf die Zukunft!
Und wieso solltest du das nicht schaffen, du bist doch eine Frau - noch dazu eine Mama... WIR schaffen doch alles (einschließlich nicht krank zu werden, solange alle anderen krank sind)
Vielleicht wird es schwierig, aber nicht unmöglich!
Gruß gobiam