Märzis vom FÄ zurück anfang 35ssw

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jenny21313 04.02.11 - 11:26 Uhr

Guten Morgen

Hatte um 9 Uhr einen Termin beim FÄ,erst Urin abgegeben,Blutdruck gemessen,und auf der Waage gestellt

Urin und Blutdruck beides okay

Gewicht 72kg vor 16 Tagen waren es noch 70kg aber Laut FÄ auch das gut

habe insgesamt 14kg zugenommen#schwitz aber bei mir sind die Kilos verteilt am ganzen Körper,also Bauch nicht riesig!!!

Dann kam das CTG dran letztesmal war sie sehr zufrieden aber auch diesesmal hatte ich das Glück,Doppler Herztöne alles super und auch keine Wehen#freu

Sie sagte das sie wie jedesmal sehr zufrieden ist mit mir und das ich alles richtig mache:-)

Dann hat sie nach den MUMU geschaut,alles okay und dann noch meinen Bauch abgetastet sie sagte das mein kleines sehr dolle gewachsen ist in den letzen 2 Wochen und der Fundusstand bei R-2 ist letztesmal war er noch bei N+3;-)

Kind ist immernoch SL gottseidank:-D

US macht sie nächstesmal in 2 Wochen!!!

Dann kam noch die gute Nachricht das mein PAP wert der ja bei bei 3D war jetzt sich wieder langsam zurückbildet denn bin in moment bei
PAP 2W#freu also das ist ja schonmal super!

Dann wollte ich noch den Streptokokken test,und sie tat das auch,hoffemal der wird Negativ ausfallen denn bei meiner ersten ss hatte ich Streptokokken und hatte dadurch einen Vorzeitigen Blasensprung(Laut FA)
und meine Tochter kam in der 37ssw. und hatte die ganzen Bakterien in sich drin:-(und musste auf der Intensiv!!!

Also im ganzen bin ich sehr beruhigt und zufrieden:-)

Und freu mich auf den nächsten Termin meine kleine wiederzusehen#verliebt


Wie geht es euch denn so Märzis und berichtet mal von euren Terminen ob CTG oder die werte,wie groß und schwer sind/waren eure Krümel
in der 34/35ssw?!

Danke fürs Lesen und für die Antworten lg#winke

Beitrag von julimond28 04.02.11 - 11:37 Uhr

Hallo,

ich habe ja leider eine GMH-Schwäche und eine Palzentainsuffizienz! Beides zwingt mich seit Weihnachten mich zu schonen und viel zu liegen!

Unsere kleine macht sich aber momentan ganz gut! Um Weihnachten ist sie fast aus der Kurve rausgefallen und war recht klein (Kopf-Thoraxdiskrepanz)!
Sie wächst aber noch relativ gut!
Am Montag hatte sie 1900g!

Wehen habe ich keine!!
Ansonsten geht es mir relativ gut!
Habe 10 kg drauf!
Momentan kämpfe ich aber sehr stark mit Sodbrennen und ich schlafe schlecht! Solange es der Kleinen Maus aber gut geht ist es ja eigentlich ziemlich wurscht!!

LG julimond (SSW33+4)

Beitrag von morena-brasil 04.02.11 - 11:38 Uhr

Hi süße,

unser kleiner wog in der 35ssw 2550g:-)
ich habe am Donnerstag wieder einen Termin, ich bekomme jedes mal ctg und us:-)
auf den ctg habe ich immer 1-2 Wehen, und zuhause ziemlich oft#zitter
aber mumu ist verschlossen und mein gmh 3,8cm lang:-)

wünsche mir aber das der kleine etwas früher kommt, habe nur schmerzen am ganzen Körper:-( schlafe Nachts kaum deswegen#gaehn

ich habe auch 14zugenommen, allerdings das meiste am Bauch.

LG
Jenny.Katelyn 2Jahre und Lucas Sonntag 37ssw#huepf

Beitrag von jindabyne 04.02.11 - 12:00 Uhr

Meine Zwillinge waren in der 35.ssw 2100g und 2300g schwer. Größe ließ sich nicht mehr so richtig bestimmen, weil Arme und Beine kreuz und quer liegen #schein

CTG ist immer etwas schwierig, da 2x VWP und die beiden sich immer wegdrehen. Leichte Wehen hab ich dauernd, aber es sind noch keine geburtswehen.

Zugenommen vom Ausgangsgewicht hab ich 11kg und die sind ausschließlich im Bauch drin #hicks

Von mir aus dürfen sich die beiden in ein-zwei Wochen auf den Weg machen. Der Bauch ist jetzt schon so groß, dass ich nicht mehr sitzen, stehen, laufen, liegen kann ohne Schmerzen zu haben #schmoll

Lg Steffi (36.ssw, ab morgen 37.ssw)

Beitrag von buprich81 04.02.11 - 12:04 Uhr

Hallo Märzis,

ich war gestern zur VU bei 34+0. Meine FÄ war super zufrieden mit mir und der Kleinen. :-) Zugenommen habe ich bis jetzt 11 kg, wovon jedoch bestimmt 4 kg nur Wasser sind. :-(

Das CTG war völlig in Ordnung, Wehen waren keine zu sehen. MuMu noch geschlossen und fest. Der GBH ist noch vollständig erhalten. Mein Eisenwert ist auch stabil - und das ohne Tabletten.

US bekomme ich bei jeder VU gemacht, so dass ich meine Prinzessin jedesmal sehen kann. #verliebt Sie hat jetzt ca. 2000 g. Meine FÄ meinte, sie gehört eher zu den Leichteren und Zierlicheren. Aber alle Werte liegen im Normbereich, die Versorgung ist völlig i.O. - also alles ok.

Kann es kaum glauben, in wenigen Wochen ist es schon soweit und wir halten unser Baby im Arm.

Wünsche euch allen noch eine schöne Restkugelzeit.

LG #winke
buprich81 mit Babygirl (35. SSW)

Beitrag von sassi2006 04.02.11 - 12:29 Uhr

Huhu!

Ich war Mittwoch beim Arzt, da hatte mein Bauchzwerg bei 33+0 ca. 2200 gr. und war 46 cm groß.
CTG, Blutdruck usw ist alles super, zugenommen hab ich jetzt 9 kg. In meiner ersten SS hatte ich währen dieser Zeit schon 19 kg drauf. Also kann ich jetzt ganz entspannt sein :-D

Mein Krümel liegt mit dem Kopf zwar im Becken, aber eher seitlich und der Körper liegt sehr schräg im Bauch. Macht zeitweise dann doch schon aua...

LG, Sassi mit Bauchzwerg 33+2