Seit 3 Wochen Schmierblutungen - zum Arzt?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von farfalla.bionda 04.02.11 - 11:38 Uhr

Huhu zusammen,

vor 3 Wochen hatte ich eine sehr starke Blutung,, also ab zum Arzt. Die fand dann ein Hämatom. Sie meinte es könne noch 3-4 Tage weiter bluten und nach 4 Tagen wars dann auch vorbei.

Eine Woche später fing es an mit SB #schock wir sind sofort wieder hingefahren. Hämatom war bereits nicht mehr zu sehen und die Blutung kam nicht aus der Gebärmutter.

Unser Baby ist super entwickelt- sogar etwas weiter, als es nach Berechnung des ES ist!#verliebt

Und nun habe ich wieder SB :-(

Ist es übertrieben deswegen ins KH zu fahren? Ich komme mir wirklich etwas dämlich vor, weil es ja bisher immer falscher Alarm war #kratz
Meine Ärztin meinte auch, dass ich eigentlich beruhigt sein kann, solange ich noch SS-Anzeichen habe (Übelkeit, Brustziehen - und von beidem habe ich genug).
Jetzt grad ruhe ich mich aus und könnte sowieso erst heute Nachmittag zum Arzt. Soll ich im KH schonmal anrufen und nach einem "Termin" fragen oder einfach hinfahren?

Bin total verunsichert :-( und möchte einfach nur Klarheit woher diese SB denn nun wirklich kommen#kratz

Liebe Grüße

Beitrag von marjatta 04.02.11 - 11:40 Uhr

Grundsätzlich sind Blutungen in der Schwangerschaft ein Grund entweder zum Arzt oder ins KH zu fahren. Du brauchst Klarheit, denn wenn Du nicht gehst und es passiert was, dann wäre das auch nicht gut.

Also, auf zum Arzt/KH und alles Gute

Gruß
marjatta

Beitrag von eisblume84 04.02.11 - 11:41 Uhr

Also ich finde nicht das es übertrieben ist. Bei Blutungen sollte man immer Arzt aufsuchen.

LG

Beitrag von mutterschatz 04.02.11 - 11:41 Uhr

Hallo,

also auch bei wiederholenden Blutungen würde ich immer wieder zum Arzt gehen. Lieber einmal zu viel als zu wenig.

Du machst dich nicht lächerlich: Du bist werdende Mami!!!!!!!!

Alles Gute weiterhin.

Beitrag von booty2001 04.02.11 - 11:46 Uhr

Hallo,

fahr einfach hin. Sicher ist sicher!

Viel Glück!!!

LG

Beitrag von farfalla.bionda 04.02.11 - 11:46 Uhr

Eure Worte tun gut, ehrlich!
Ich fühle mich bei meiner Ärztin nicht schlecht aufgehoben, aber ich glaube in der Praxis ist immer viel los. Sie guckt halt vaginal, was "da los ist", macht anschließend einen US, unser Baby turnt dann rum ((#verliebt#verliebt )) und sie erklärt kurz, dass es nicht ganz klar ist, woher die Blutung kommt.
Ich bin dann zwar beruhigt, aber befriedigend ist die Antwort auch nicht :-(

Also einfach ab ins KH, meint ihr?

#danke nochmal!

Beitrag von mama.tanja 04.02.11 - 11:50 Uhr

Du solltest auf dein Gefühl hören und wenn du jedes mal bei Blutungen zum Doktor fahren willst dann mach das auch lieber. Meine Freundin hatte auch immer wieder Blutungen. Es hat auch nie was gefehlt. Und sie hatte sich dann schon so geschämt beim FA. Und der hat dann gesagt dass Blutungen manchmal wirklich harmlos sind und man sollte jedes mal bei Blutungen zum Arzt. Weil genau wenn du dir denkst "Ach, hat nie was gefehlt, fehlt jetzt bestimmt auch nix" genau da fehlt dann meistens doch was. So hat ihr es der FA gesagt. Also gehe lieber zu oft als zu wenig.

Sorry i kanns ned immer so gut erklären. Hoffe du hast es verstanden :-)

Lg Tanja + #ei 12+1

Beitrag von farfalla.bionda 04.02.11 - 12:25 Uhr

Ja ich weiß, was du meinst :-) Und es stimmt ja meistens auch!
Wir werden uns nachher gleich auf den Weg machen und das abklären lassen...vielleicht gibt es ja sogar bestimmte Mittelchen dagegen.

Utrogest habe ich zB hier liegen, bringt aber nicht viel, da es ja gleich wieder ausgeschieden werden würde :-[

#danke

Beitrag von mama.tanja 04.02.11 - 12:47 Uhr

Ja ist wirklich besser. Weil stell dir vor genau diesmal fehlt was und du machst dir ewig Vorwürfe weil du nicht gegangen bist. #liebdrueck