Seit femibion 2 starken Durchfall!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von molesi 04.02.11 - 12:14 Uhr

Hi. Seit Montag nehme ich die Femibion2 Kapseln (mir dem Fischöl) .Seit Dienstag Morgen quäle ich mich mit einer Durchfallerkrankung und konnte sie am Mittwoch deswegen nicht nehmen.Donnerstag hatte ich nur 1 x schlimmen Stuhlgang (sorry) morgens und den ganzen Tag Ruhe. Hab sie dann gestern nach dem Essen genommen und in der Nacht hatte ich dann wieder Krämpfe und dachte aber erst, dass der Stuhlgang besser wäre#hicks. Doch dann lief ich im 15 min.Takt wieder zur Toilette und alles war wieder SCH....e!
Kennt das jemand auch ?#schwitz
LG

Beitrag von meili3004 04.02.11 - 12:24 Uhr

Hey,

ui das hört sich nicht toll an :-(

Ich nehme Femibion 2 auch seid ca. 2 Wochen und ich vertrage ich Gott sei Dank sehr gut!

Vielleicht findest du was anderes was du dann gut verträgst!!

Beitrag von bertabby 04.02.11 - 12:32 Uhr

Vitaminüberschuss kann auch Durchfall machen, glaub ich #kratz

Beitrag von semasw 04.02.11 - 13:07 Uhr

ohh jeee
du machst mir ja hoffnungen #schwitz

ich habe noch 4 tab, von femibion 1

und dann fange ich mit 2 an....


mal sehen wie ich es vertrage #hicks

Beitrag von solitaire-78 04.02.11 - 13:35 Uhr

Nun ja, der Körper weiß wohl am besten was gut für ihn ist...;-)
Im Grunde genommen braucht man ab dem 3.Monat gar keine zusätzliche Folsäure. Hat mir auch meine Hebamme bestätigt. Zuviel schadet ja auch mehr, als das es nützt. Vielleicht läßt du es einfach mal sein. Wenn man sich entsprechend ernährt, kann man auch so seinen Bedarf decken.

Ich nehme gar nichts weiter und uns beiden gehts dufte!!!

LG

Beitrag von nicki20 04.02.11 - 14:46 Uhr

Hallo, ich hatte durch Femibion auch starke Magenschmerzen und auch starke Bauchweh mit Durchfall.
Mein FA meinte, Femibion sei eh überdosiert mit allen möglichen Dingen, die wir in Europa nicht brauchen (z.B. Vitaminmangel)und ich habe es durch Floio ersetzt. Seit dem...alles paletti