Eisprung ausgelöst und Utrogest, jetzt weitermessen?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von latinasalsa 04.02.11 - 12:19 Uhr

Hi ihr lieben,

heute wurde das erste mal mein ES ausgelöst! Der FA meint, er wird wohl dann morgen stattinden!
Wann sollten wir am günstigsten wenn wir das natürlich wollen#sex haben?
Heute Abend schon, oder SA oder SO? Ist SO dann zu spät?

Habe hier öfter gelesen durch utrogest bleibt Temperatur oben und man braucht die restlichen Tage nicht mehr messen. Stimmt das?

Danke ihr lieben für eure AW´s
vg latti

Beitrag von sofi2007 04.02.11 - 12:22 Uhr

Hallo Latti

Der ES finden ca. 36 std. nach dem auslösen statt. Die schwimmerchen müssen noch bis zum Ei gelangen aber soo lange geht das auch nicht.

Ich würde, heute, morgen, übermorgen und übeübermorgen #sex , dann bist du auf der sicheren Seite.

Viel spass und Daumen sind gedrückt.

lg,
Sofi

Beitrag von sofi2007 04.02.11 - 12:24 Uhr

ps: Utro noch nicht nehmen gell!!!

Bei mir hat das Utro die Temp nicht verfälscht. Weiss nicht wie es bei den Anderen ist.

Beitrag von latinasalsa 04.02.11 - 12:32 Uhr

ich soll am MO nochmal eine Spritze bekommen (3te) dann DI mit dem utrogest anfangen.

Echt jeden Tag, nicht dass mein Mann einen überproduktionsschock bekommt#rofl

Beitrag von marilama 04.02.11 - 12:38 Uhr

Hallo,

also mir wurde es so erklärt:
Progesteron ist dafür verantwortlich, dass die Temp am Zyklusende bei einer Schwangerschaft nicht sinkt, da Utro reines Progesteron ist, hält es die Temperatur künstlich oben.

Wenn du heute ES ausgelöst hast, würde ich heute und morgen herzeln (steht auch in der Packungsbeilage), bei uns hats mit dieser "Strategie" geklappt.

Viel Glück.

Beitrag von latinasalsa 04.02.11 - 12:43 Uhr

Sind bei dir 2 Eier gesprungen?

Beitrag von marilama 04.02.11 - 13:04 Uhr

Das war der erste Zyklus, in dem mein FA beim US vorm Auslösen gemeint hat, ich hätte zwei fast gleich große Follikel (sonst hatte ich immer nur einen großen Leitfollikel), wenn es diesmal klappt, könnten es Zwillinge werden.

Naja, war dann halt so :-)