Uterus Supteptus

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von mizie 04.02.11 - 12:21 Uhr

Gestern mußte ich zur OP Vorbereitung nach Darmstadt. Als der Prof. sich nochmals in aller Ruhe meine MRT Photos angesehen hat sah er das ich eine Uterus Supteptus habe.
Ich habe allerdings bereits 2 Kinder von 12 und 11 Jahren. Ich frage mich gerade ob man dies auch durch Geburten erwerben kann oder ist das vom Grundsatz her eine angeborene Geschichte?? Er sagte mir er möchte das mit korrigieren da ich sowieso 2 Myome entfernt bekomme denn das könnte eine Einnistung/ Schwangerschaft gefährden.

LG mizie