Eine Hebamme zur Vorsorge ist sooo toll....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von dine1975 04.02.11 - 12:35 Uhr

Hallo , ich hatte gerade meine Vorsorgehebamme bei mir, der Termin war so toll....Sie hat mir so viel Angst genommen ,Herztöne und Lage der kleinen überprüft#verliebt...habe auch noch ein Anthroposophisches Arzneimittel wegen der bauchkrämpfe bekommen (von Weleda /BRYOPHYLLUM 50%) soll ich trotz des Magnesiums nehemen..... Schade,dass ich erst jetzt bei meiner 3 Ss auf die Idee gekommen bin eine Hebamme zur Vorsorge zu nehmen.Lg

Beitrag von zuckerpups 04.02.11 - 12:36 Uhr

#liebdrueck

Beitrag von crazycat 04.02.11 - 12:55 Uhr

Ich hab in 2 Wochen auch meine erste vorsorge bei meiner Hebi bin schon voll gespannt den letzten Termin musste ich leider sausen lassen weil ich mit meiner 13Monate alten Tochter in der Kinderklinig war.
Find ich nen bisschen schade weil bis zur Geburt nur noch 6 wochen sind und ich abwechselt zum Arzt und zur Hebi gehe also werd ich wohl nur 2 mal in den Hebi vorsorge genuss kommen.
Aber ich freu mich da auch schon voll drauf und bin gespannt was die da so macht :-)

Dir noch eine schöne ss :-)