Sat 1 - Britt

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von schnuff-das-hibbel 04.02.11 - 13:00 Uhr

Schaut mal bei Sat 1 rein, das ist der Hammer... Da kommen mir die Tränen!

Beitrag von elame 04.02.11 - 13:01 Uhr

wieso, was kommt da?? Kann grad leider nicht schauen.

LG

Ela

Beitrag von schnuff-das-hibbel 04.02.11 - 13:04 Uhr

Da war grad ne Hartz 4 E. die gern noch ein 4.Kind hätte... Naja, wenn Du sie sehen könntest wüsstest Du was ich mein... Katastrophe!

Beitrag von nisivogel2604 04.02.11 - 13:50 Uhr

War dort selber mal Tlkgast und kann dir sagen, das 3/4 von dem was die da erzählen erstunken und erlogen und aufgebauscht ist

Beitrag von butterfliege323 04.02.11 - 13:02 Uhr


ich finds auch total arg..
Ich meine.. Ich bin jetzt nicht so eine, die 'ne Million beiseite gelegt haben will, wenn sie ein Baby bekommt.
Ich möchte auch eines, bin Studentin, Freund arbeitet, ...

ABER, wenn man Hartz 4 bekommt, bereits 3 Kinder hat!! und dann noch eines will, nur weil man es SCHAFFEN KANN (zitat!!)
dann dreh ich am rad.

Beitrag von schnuff-das-hibbel 04.02.11 - 13:06 Uhr

Genau!
Das erste Kind wohnt auch nicht bei ihr, da hat sie wohl gelogen...

Und genau sie ist doch der Typ Hartz 4 Empfänger die sich darauf ausruht vom Staat alles in den ... gesteckt zu kriegen!

Sorry, musste jetzt raus:-[

Beitrag von angeldragon 04.02.11 - 13:05 Uhr

würd mal sagen das nicht alle frewillig harz 4 bekommen oder?

und nichts schlechtes denken bin österreicherin ich bekomm also keins ;-);-)

Beitrag von schnuff-das-hibbel 04.02.11 - 13:07 Uhr

Die erste grad bekommt es aber freiwillig, die ruht sich darauf aus#aerger

Beitrag von fialein84 04.02.11 - 13:05 Uhr

Ich finde es immer lustig, wie schnell Frauen "ungewollt" schwanger werden, ist mir in meiner ganzen sexuellen Karriere, immerhin schon 12 Jahre nie passiert...sehr fragwürdig!
Ich bin der Meinung, das Kinder kriegen kann man keinem verbieten. Manche sind es auch unverschuldet und sollen sie deswegen Jahre auf ihren Kinderwunsch verzichten? Andererseits solche Leute die nur Kinder kriegen, damit sie nicht arbeiten gehen müssen, sind daneben!

Beitrag von elame 04.02.11 - 13:08 Uhr

Ich habs ja nicht gesehen, aber ich muss einfach zum Thema an sich sagen, dass meiner Meinung nach Frauen die Harzt 4 empfangen und schon 3 Kinder haben, nicht an ss sondern an arbeit denken sollten. Anstatt schwanger werden zu wollen, würd ich mich da einfach mal bemühen, meinen anderen Kindern vielleicht durch arbeiten das ein oder andere ermöglichen zu können....

Lg

Beitrag von schnuff-das-hibbel 04.02.11 - 13:16 Uhr

#pro

Beitrag von haruka80 04.02.11 - 13:08 Uhr

oh, das kann schneller gehen als man denkt, hätte es auch nie gedacht, das ungeplante Wesen ist dennoch entstanden, bin 11. SSW.;-)
Ich habs übrigens schon öfter mitbekommen, trotz Spirale, trotz Pille, bei uns trotz Kondom und Tempi messen.

Beitrag von schnuff-das-hibbel 04.02.11 - 13:14 Uhr

sexuellen Karriere#rofl#rofl#rofl Hört sich lustig an...

Ich bin auch der Meinung das man das niemandem verbieten oder untersagen kann Kinder zu bekommen... Und ich gönne es auch jedem mit Kinderwunsch Kinder zu bekommen... Aber mal ehrlich, ich kenne genug von denen die nur Kinder in die Welt setzen damit sie mehr Hartz 4 Bezüge erhalten, Kindergeld, etc... Zum Glück hat sich das mit dem Elterngeld ja mittlerweile schon geändert. Denn genau solche Leute sieht man zum Beispiel nie mit den Kindern auf dem Spielplatz oder im Zoo, oder was weiß ich...

#nanana

Beitrag von greeneyes 04.02.11 - 15:27 Uhr

Da hast du recht! #pro

Beitrag von canadia.und.baby. 04.02.11 - 13:30 Uhr

Ich bin trotz nach 6 Jahren Pillen einnahme , ohne erkrankung , Medikamente , schusseligkeit Schwanger geworden :)


Sie war nicht geplant , aber ich möchte meine süße nie mehr hergeben !


Kein verhütungsmittel hat eine 100% sicherheit.

Beitrag von pancake7373 04.02.11 - 13:08 Uhr

Hab erst jetzt eingeschaltet
Wenn ich mich nicht tauesche geht es wiedermal um Hartz 4 Leute mit viele Kinder :-[
Naja typisch halt , so kann man sich in Deutschland auch vor den arbeiten sich drücken indem man ein Kind nach den anderen bekommt.
#augen wann ändert sich mal was hier in Deutschland. #contra

Beitrag von nanunana79 04.02.11 - 13:10 Uhr

Hey,

ich verstehe glaube ich was Du meinst....aber was soll man ändern? Zwangssterilisation nach 2 Kindern und Hartz 4, oder Gelder kürzen? Das tirfft immer die falschen.

LG

Beitrag von -mell1982 04.02.11 - 13:08 Uhr

Und ihr glaubt das was die da zeigen?

Beitrag von elame 04.02.11 - 13:10 Uhr

Prinzipiell denk ich diese shows sind gefaked, aber leider trifft das Thema auch im realen leben manchmal zu

Beitrag von fialein84 04.02.11 - 13:10 Uhr

Nein, nicht wirklich, aber ich erlebe es tagtäglich, wobei*g*, ich bin ja nun im MuSchu!#rofl

Beitrag von butterfliege323 04.02.11 - 13:12 Uhr



Ähm. Ehrlich gesagt, ist es doch egal, ob das stimmt oder nicht.
Denn es GIBT solche Frauen wirklich, die Hartz 4 bekommen, sich darauf ausruhen und ein Kind nach dem anderen bekommen.
Von daher ist es mir persönlich egal, ob es stimmt oder nicht, denn mit dem Hintergrundwissen, dass es sowas wirklich gibt, kocht bei mir innerlich schon alles hoch .

Beitrag von pancake7373 04.02.11 - 13:13 Uhr

Egal ob gespielt oder nicht
Fakt ist solche Leute wie die wo viele Kinder bekommen und sich vom Staat aushalten lassen gibt es leider mehr wie genug in Deutschland, und das ist die wahrheit.

Beitrag von schnuff-das-hibbel 04.02.11 - 13:19 Uhr

Soweit ich weiß ist sind die Gäste bei Britt real#ole Leider...

Beitrag von zappelphillip 04.02.11 - 13:27 Uhr

Und Geld bekommen die dafür dann auch noch.....

Und die "jungen" Hartz4 muttis haben noch nicht mal was in die Staatskassen eingezahlt!!!aaaaahhhhhhhh.....

Beitrag von 5kids. 04.02.11 - 13:21 Uhr

Ich hab es jetzt nicht gesehen,das vorab!
Aaaaaaaaaaaber:


Was soll das? Ich finde es unmöglich,daß hier immer wieder wie ein Gericht darüber entschieden wird,wer Kinder kriegen darf und wer nicht! #aerger Ich selbst bin in der glücklichen Lage keine staatliche Hilfe erhalten zu müssen aber ich würde niemals eine Frau verurteilen,die ( weiteren ) Kinderwunsch hegt,"obwohl" sie ja Hartz IV bezieht. Sagt mal,hakt es bei euch aus????
Ich unterstütze lieber Hartz IV-Mütter,die mit Sicherheit nicht wenig leisten ( Mutter sein ist kein Job wie mal eben Haare schneiden #augen),statt so stinkfaule Vollpfosten von 20 Jahren aufwärts,die jeden Tag saufen,kiffen etc. und zudem absichtlich mit Säuferfahne zum Vorstellungsgespräch latschen,um bloss keine Stellung antreten zu müssen.....

  • 1
  • 2