mondalter für chinesischen empfängniskalender bestimmen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von dijana83 04.02.11 - 13:15 Uhr

Hallo,

ich bin leicht verwirrt:)

wie kann ich genau mein Mondalter bestimmen?

ich bin zur zeit 27 jahre alt und habe im april geburtstag!

dann also 28

wie rechnet man genau?

lg

dijana

Beitrag von kleiner-gruener-hase 04.02.11 - 13:16 Uhr

Du musst dein Alter zum Zeitpunkt der Empfängnis angeben!

Übrigens hats bei mir bei beiden Kindern NICHT gestimmt!

Beitrag von kleiner-gruener-hase 04.02.11 - 13:17 Uhr

Aaaach Sorry, ich habe wieder nichts gerafft... Tu einfach als wäre mein Text nicht da!

Beitrag von wellimama1 15.03.13 - 09:35 Uhr

Du mußt das MONDALTER eingeben, das kann man im Internet errechnen! Mit diesem Alter hat es bei mir bei allen drei Kindern gestimmt! Bei meinem Kollegen ebenfalls bei beiden Kindern!
Nur so für zukünftige Leser, auch wenn der Beitrag alt ist!

Beitrag von julsteff 04.02.11 - 13:18 Uhr

Hi,

bei meinen beiden hat es gestimmt....................mal gucken ob es diesmal auch stimmt.


julia:-D

Beitrag von sugardatgirl 04.02.11 - 13:21 Uhr

Das ist alles quatsch ich bin 20 jahre als und bin in juli 2010 schwanger geworden und was sagt mir der chinesische mondkalender ich kriege einen Jungen .
pffffff dachte ich auch am anfang das es auch stimmt aber nach genaue bestätigung von FA bekommen wir eine Mädchen naja man muss nicht alles Glauben was so in Internet ist .

Beitrag von dijana83 04.02.11 - 13:28 Uhr

also ich habe einen sohn und bei ihm stimmt es:)

aber mich würde interessieren wie ich das Mondalter genau berechne da steht ja immer was von + 9 monaten?

muss ich einfach zu meinen tatsächlichen alter 9 monate zurechnen?

ich bin seit april 2010 27 jahre alt somit 27 jahre und 10 monate

und jetzt + 9 monate oder wie?

also 28 jahre und 7 monate?

irgendwie steh ich auf dem schlauch..:(

Beitrag von julsteff 04.02.11 - 13:33 Uhr

Schreib mal auf welcher seite das ist..............

Julia:-D

Beitrag von dijana83 04.02.11 - 13:34 Uhr

http://www.9monate.de/Chinesischer_empfaengniskalender.html

bitteschön:)

Beitrag von julsteff 04.02.11 - 13:45 Uhr

Der ist aber echt blöd gemacht...........letztens war hier Link,der war klasse.

Deinen link versteh ich nicht,würde einfach das alter der Empfängnis nehmen.

Julia

Beitrag von bettina79 04.02.11 - 13:56 Uhr

das bedeutet dein alter zum zeitpunkt der empfängnis, aber dort dann 9 monate dazu rechnen

Beitrag von schlisi 04.02.11 - 13:55 Uhr

Bei mir funktioniert der Kalender nur, wenn ich von meinem Mondalter ausgehe.

Das heisst, Du musst Dein Alter + 9 Monate nehmen. Ich merke es mir so: ich bin im Oktober 1978 geboren und wurde daher im Januar gezeugt. Also gehe ich immer davon aus, wie alt ich im Januar 1978 war.

LG schlisi + #paket 17. SSW