Ab wann den Bügel ab? Tripp Trapp?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von sako2000 04.02.11 - 13:48 Uhr

Hallo liebe Mamis,

meine Tochter ist jetzt 15 Monate und klettert ueberall rauf, inkl. Tripp Trapp.
Ich habe nun ueberlegt, ob ich den Sicherheitsbuegel schon abmache, damit sie sich selbst auf den Sitz setzt, aber traue mich nicht so recht.

Ab wann ist es sinnvoll, den Buegel abzumachen?

Vielleicht hat ja jemand Erfahrungen damit.

Lieben Gruss,
Claudia

Beitrag von maria1987 04.02.11 - 13:52 Uhr

ich würd ihn dann abmachen, bei meiner tochter war es damals genauso. sobald sie allein auf den tripp trapp geklettert ist, hab ich den bügel abgemacht, weil sie einmal runter gefallen ist.. seit dem kann sie super alleine hoch und runter gehen :)

Beitrag von mukkelchen 04.02.11 - 13:54 Uhr

Also meine Maus klettert auch alleine rein (wenn ich dabei bin darf sie das auch). Aber den Bügel hab ich noch drann. Sie zappelt beim Essen immer so doll und ich hab Angst, das sie eher runterrutscht, wenn ich ihn schon abmache.
Ach ja, meine kleine ist jetzt 22 monate

Mukkelchen

Beitrag von sako2000 04.02.11 - 14:05 Uhr

Ja, ich habe auch Angst, dass sie beim Essen dann so zappelt ist und auserversehen runterfaellt. Ich werd trotzdem ohne Buegel probieren, denn sie muss es ja auch lernen, sicher drauf zu sitzen (ohne Buegel).

Vielen Dank und Gruss, Claudia

Beitrag von plaume81 04.02.11 - 16:38 Uhr

hallo,

seit zwergi etwa 13 Monate alt ist.

LG

Beitrag von strahleface 04.02.11 - 20:19 Uhr

Hey,

ging uns vor Kurzem genauso. Wir haben das Babyset komplett entfernt und seither klappt das Essen reibungslos (14 Monate)

LG Strahleface #verliebt

Beitrag von katie0072 04.02.11 - 20:38 Uhr

Hallo,
wir haben bei beiden Kindern den Bügel abgemacht, als sie selbst klettern konnten - also mit 14-15 Monaten

Grüße, Katie

Beitrag von purzel 04.02.11 - 21:07 Uhr

Hallo,

ich kann dir nur raten, den Bügel so lange wie möglich dran zu lassenn. Ich habe auch auf Anraten hier in urbia vor ein paar Monaten den Bügel abgemacht. Mein Sohn ist am Tag 2 saftig runtergefallen und auf den Rücken geknallt. (Ich saß direkt ums Eck und konnte trotzdem nichts machen) Seitdem ist der Bügel wieder dran. Er ist jetzt 26 Monate. Er kann alleine raufklettern und sich reinsetzen. Rausnehmen tu ich ihn dann. Das wird noch eine Weile so bleiben.
Gruß Purzel

Beitrag von marlenexx 04.02.11 - 21:24 Uhr

wir haben ihn vor ein paar tagen abgemacht, da meine tochter (15 1/2 monate) immer drüber kletterte. das kam mir doch sehr gefährlich vor.

klappt bis jetzt gut mit dem sitzen - wenn sie anfängt rumzuhampeln, nehm ich sie runter.

kam mir auch erst komisch vor - mein sohn hatte den bügel bis er zweieinhalb war. der war aber auch nicht so ein klettermaxe!