Wäre jemand so nett? Haushaltsbuch Excel

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von tortenliesel 04.02.11 - 13:54 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

wäre jemand so nett, mir ein Haushaltsbuch auf Excel-Basis zur Verfügung zu stellen?

Würde gerne von den üblichen Programmen weg udn die Entwicklung in der Zukunft mit einzubeziehen.

LG, Sandra

Beitrag von biene81 04.02.11 - 14:24 Uhr

Hi,


das kannst Du Dir doch selbst machen, genau so wie es fuer eure Beduerfnisse am besten ist.

LG

Biene

Beitrag von nobility 04.02.11 - 17:26 Uhr

Aber Sandra, hole dir eine Vorlage z.B. Haushaltsbuch, nach dem Amerikanischen Journal System - SOLL und HABEN - und übertrage das auf dein Window Exel Programm. Speichere diese Vorlage ab, für ständig wiederkehrende Eintragungen. Wenn ich das kann, kannst du das auch.

Beitrag von chris1978 05.02.11 - 13:48 Uhr

Schau mal, hier kannst Du es dir runterladen.

http://www.familienbilanz.de/haushaltsbuch-kostenlos/downloaden.html

Bei fragen meld dich einfach.