war heute beim FA

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nbeerchen 04.02.11 - 14:04 Uhr

...meine FA ist komisch. erst sieht sie was dann nicht dann ist sie so dann so.
mein hcg wert steigt noch.
letztes mal hat sie fruchthöhle dottersack und so einen schatten daneben gesehen wo sie meinte ist vielleicht das baby.
heute hat sie nur die fruchthöhle gesehen und sie war länglich und sie meinte direkt sieht schlecht aus entwicklung stehengeblieben. ich meine sie hat vllt 3 min geguckt. nicht mal gesucht oder sowas. ich finde das blöd viel erklärt hat sie nicht.
das die fruchthöhle länglich ist muss das schlecht sein? solange mein wert doch noch steigt gebe ich nicht auf. ich hol mir ne zweite meinung ein weil jede woche ist sie anders und sieht was anderes komisch...

wie war es bei euch so? ähnliche erfahrungen?

lg

Beitrag von greeneyes 04.02.11 - 14:08 Uhr

Bei mir war es damals auch so. Erst sah sie eine Fruchthülle plus Anlagen und beim nächsten mal war es schon wieder abgebaut und keine Anlagen mehr zu sehen. KKH hat es bestätigt! Wenn du dir unsicher bist, gehe lieber nochmal zu einem anderen Arzt oder ins KKH, denn sonst machst du dich nur noch verrückt. Vielleicht hast du ja einen Eckenhocker??
Drück dir die Daumen das alles ok ist!

Lg

Beitrag von nbeerchen 04.02.11 - 14:10 Uhr

ist bei dir der hcg wert trotzdem noch gestiegen trotz abbau?

ja das mache ich. mir ist klar es sieht nicht gut aus. aber sie hat sich gar keine zeit genommen mal richtig zu gucken also 5 min kann ich doch wohl mal erwarten. damit bin ich unzufrieden....

Beitrag von windsbraut69 04.02.11 - 14:17 Uhr

In 5 min. hätte sie doch aber auch nichts anderes gesehen.

Gruß,

W

Beitrag von nbeerchen 04.02.11 - 14:20 Uhr

ich meine mit erklären was sie sieht und was sich zum letzten mal verändert hat usw. einfach nur informativ ...
letztes mal war ja viel zu sehen das man das halt dann bissi erklärt fänd ich gut aber naja wat will man mache^^

Beitrag von windsbraut69 04.02.11 - 14:23 Uhr

Dann frag doch direkt nach, dann erklärt sie sicher ausführlicher.
LG

Beitrag von nbeerchen 04.02.11 - 14:29 Uhr

naja wir wollen den hcg wert noch ein zwei mal prüfen ob er noch steigt müsste ja dann auch nachlassen dann weiß man es ja sicher

Beitrag von windsbraut69 04.02.11 - 14:39 Uhr

Ich wünsch Dir alles Gute!
Sprich die Ärztin nächstes Mal einfach drauf an, dass sie Dir mehr erklären soll.

LG

Beitrag von nbeerchen 04.02.11 - 14:41 Uhr

ja das werde ich.
war da irgendwie zu perplex keine ahnung aber das nächste mal weiß ich schon was ich dann frage.
so oder so kann man es ja nicht ändern.

lg

Beitrag von greeneyes 04.02.11 - 14:51 Uhr

Den haben die gar net getestet. Die FÄ sagte nur, das es sich net weiter entwickelt hat und KKh hat es bestätigt.

Lg

Beitrag von nbeerchen 04.02.11 - 14:52 Uhr

achso. meinen testen die jedes mal.
naja ich werd noch zu einem andren FA gehen und wenn das bestätigt wird ist auch ok. aber dann fühl ich mich besser...

Beitrag von kati543 04.02.11 - 14:53 Uhr

Was soll die FA denn 5 Minuten suchen???

Beitrag von kati543 04.02.11 - 14:52 Uhr

Natürlich MUSS es nicht schlecht sein. Aber es sind schon mal nicht so gute Zeichen. Bei meiner 1. SS war es genau so. Beim ersten Termin war alles schön rund und beim zweiten war es dann länglich. Es wurde eine FG. Bei meiner 3. SS war es wieder so. Mein Sohn ist heute 3 Jahre.

Beitrag von nbeerchen 04.02.11 - 15:07 Uhr

fruchthöhle dottersack ist ja da. man hört ja von vielen wo das embryo noch gesucht werden musste daher mein ich....

klar ich weiß es sieht schlecht aus darauf hab ich mich auch eingestellt.

lg