Wann meldet ihr euch im KH an?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jinebine 04.02.11 - 14:04 Uhr

Huhu ihr lieben Mitschwangeren,

hoffe euch geht es allen gut. Meine Frage steht ja schon oben.

Mein Freund fing jetzt auf einmal an zu "nerven" , dass ich doch bitte JETZT im Krankenhaus anrufen soll und fragen,wann ich mich anmelden muss.
Aber ich bin doch erst in der 16 ssw. #schock

Wann meldet ihr euch an, oder habt euch angemeldet?

LG Janine mit Krümel 16ssw #verliebt

Beitrag von chaos.theory 04.02.11 - 14:05 Uhr

Soweit ich weiß, kann man sich erst sehr spät anmelden. Glaub, ab der 36. Woche, oder sogar noch später.

Beitrag von nadine1013 04.02.11 - 14:06 Uhr

Gar nicht. Wenn's los geht, fahren wir hin. Ganz einfach ;-)

Beitrag von chaos.theory 04.02.11 - 14:17 Uhr

Ich find vorher anmelden immer besser, denn du weißt nie, in was für ne Zustand du sein wirst, wenn es los geht und dann musst du noch den ganzen Papierkram ausfüllen, während du die dicken Wehen hast!!! #schwitz

Beitrag von elame 04.02.11 - 14:06 Uhr

Ich werd mich irgendwann um die 35. SSW anmelden, so steht das auf der HP unseres Krankenhauses. Vielleicht kannst du da auch mal nachschauen???

LG

Ela

Beitrag von kleiner-gruener-hase 04.02.11 - 14:07 Uhr

Am besten im Wunschkrankenhaus anrufen und nachfragen. Bei uns reicht es, wenn man sich 3 Wochen vor ET anmeldet.

Beitrag von blueeyes83 04.02.11 - 14:09 Uhr

Also in München Harlaching meldet man sich um die 30.SSW telefonisch an und man bekommt dann einen Termin ab der 35. SSW. In den meisten Krankenhäusern gib es so Infoabende, da erfährt man, wann die eine Anmeldung wünschen. :-)

Kannst deinen Schatz als beruhigen. #winke

Beitrag von sterntaler80 04.02.11 - 14:10 Uhr

Hallo!

Hab grad einen Termin gemacht für nächste Woche. Bin dann in der 38. SSW.

LG

Beitrag von hoernchen123 04.02.11 - 14:11 Uhr

Hallo,

kommt sehr aufs KH an. Die meisten verlangen gar keine Anmeldung, die meisten begrüßen es zumindest, wenn man so ca. in der 35.SSW schonmal zur Anmeldung kommt, damit die Formalien geklärt sind. Nur ganz wenige Krankenhäuser wollen eine ganze frühe Anmeldung (bei uns in Berlin gibt es ein KH, in dem man sich um die 12.Woche anmelden muss, sonst ist es ausgebucht und einfach so dann mit Wehen vorbeikommen ist bei denen nicht).

LG

Beitrag von chaos.theory 04.02.11 - 14:22 Uhr

Ganze ehrlich... das glaube ich nicht.
NIE UND NIMMER schickt ein KH eine Frau in den Wehen woanders hin!!!
Das dürfen die garnicht!!!

Beitrag von caracoleta 04.02.11 - 14:39 Uhr

Welches KH soll denn das sein? Max. ne Privatklinik, die nur mit Belegärzten arbeiten. Ansonsten darf ein KH keine Frau mit Wehen abweisen

Beitrag von hoernchen123 04.02.11 - 16:30 Uhr

Es ist das Westend, eine normale DRK Klinik. Aber eben die beliebteste Entbindungsklinik Berlins.

Und beim Info-Abend wurde klar gesagt, dass sie einen, wenn man da ohne Anmeldung mit Wehen ankommt, schauen, wie weit die Geburt schon fortgeschritten ist und so lange man "nur" Wehen hat, einen in anderes KH weiterschicken. Ob sie das durchziehen, weiß ich nicht, gesagt wurde es beim Info-Abend ganz ausdrücklich!

Beitrag von aukster 04.02.11 - 14:11 Uhr

Moin!

16 ssw. ist viieell zu früh! Habe gerade ein Termin für die Geburtsplanung gemacht wo ich mich dann auch gleichzeitig offiziell anmelden werde und der ist erst am 03. März bzw. in der 39 ssw. Das reicht völlig. Wenn vorher was passiert gehe ich einfach ohne Anmeldung hin...ist auch nicht schlimm;-)

aukster (Sienna 4 und Olivia 35 ssw.)

Beitrag von zappelphillip 04.02.11 - 14:20 Uhr

Ca.34 ssw reicht vollkommen aus!!!Kannst ihn beruhigen ihr habt noch massig Zeit!!!

Beitrag von knackundback 04.02.11 - 14:20 Uhr

In der 20 SSW hat meine FÄ bei der Vorsorge gefragt ob ich mich schon für ein Krankenhaus entschieden habe.

Hab Ihr das genannt in das wir gerne gehen würden.

Sie: Na da haben Sie sich hoffentlich schon angemeldet?

Ich: Was? Nein? Wieso? Ist doch noch lange hin zur Geburt?

Sie: Dann sollte ich das schleunigst nachholen.

Hab dann gleich Mittags dort angerufen und mir sozusagen einen Platz "reservieren" lassen. Die meinten dort tatsächlich das Sie nur eine bestimmte Anzahl Anmeldungen pro Monat entgegen nehmen und aktuell nur noch wenige für den Juni frei sind.

Sicher können die einen (wenns logeht und keine Zeit mehr ist) nicht einfach wegschicken. Aber ich bin nun viiiel beruhigter weil ich keinen Bammel mehr haben muss falls DOCH noch genügend Zeit wäre in ein anderes KKH geschickt zu werden :-)

LG

Miri

Beitrag von fee75 04.02.11 - 14:20 Uhr

Bei uns im Krankenhaus kann sich ab der 20.SSW anmelden.....

Beitrag von zuckerpuffel 04.02.11 - 14:51 Uhr

Ich hab am Montag einen Termin zur Anmeldung. Bin dann in der 36. Woche. Es kommt immer aufs Krankenhaus an. Hier in HH gibts ein da kannst du dich bis max. 20 SSW anmelden. Was echt früh ist find ich. Frag in deinem Wunsch KH nach, wann du dich am besten anmelden kannst.

LG
Zuckerpuffel

Beitrag von leona78 04.02.11 - 15:02 Uhr

Bei den Infoveranstaltungen hat man uns in allen 3 Krankenhäusern gesagt, daß die Anmeldung ca. 4-6 Wochen vor ET stattfinden soll.

Hast also noch viiiiiiiiieeeeeeeeeeeel Zeit