rat dringend:ausschlag,allergie,unreinheiten auf der haut

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von hauskatze2 04.02.11 - 14:05 Uhr

Hallo. Lukas 14monate hatte am montag am ganzen körper so kleinen ausschlag. Dienstag waren wir beim doc. Schalach wäre es nicht. Wohl ne allergische reaktion. Nun ist die rötung weg. Allerdings sieht das haut noch so feinpöckig und unrein aus. Und ab und an kommen an den wangen dicke rote pocken die wieder verschwinden und immer wieder auftreten. Kennt das jemand und hat jemand ne idee was ich dagegen tun kann das die haut nicht mehr so komisch ausschaut? Am telefon sagte der doc mir gestern das es normal wäre. Was meint ihr?

Beitrag von jenny-79 04.02.11 - 14:32 Uhr

Hi,

Scharlach erkennt man auf jedenfall!

Sophia hat Neurodermitis und immer wieder leider auch allergische Reaktionen auf der Haut. Komische rote Pocken, die kommen und gehen. Wenn es bei Euch auch so ist, kannst Du nicht viel machen. Falls es juckt hilft ein Antiallergikum, das brauchten wir zum Glück noch nicht, aber ich habe für den Ernstfall eins hier.

Gute Besserung.

LG
Jenny

Beitrag von hauskatze2 04.02.11 - 14:37 Uhr

Ne jucken tut es wohl auch nicht. Oh mann ist das blöd. Hoffe es ist nicht neurodemitis.

Beitrag von jenny-79 04.02.11 - 14:38 Uhr

Hast Du evtl. ein neues Waschmittel oder Weichspüler benutzt? Sowas kann ja auch schon der Auslöser sein.