Urlaub mit Baby in Deutschland..

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von gutgehts 04.02.11 - 14:35 Uhr

Hallo,

wir würden gerne diesen Sommer mit unserer Kleinen (dann um die 10 Monate alt) irgendwo in Deutschland (außer NRW) in den Urlaub fahren! Habt ihr eine Idee oder wart ihr schon mal irgendwo, auch im Hotel, das ihr empfehlen könnt?
Wir wollen richtig schön raus gehen, spazieren, entspannen und unsere Kleine soll schön spielen können...

Vielleicht hat ja jemand eine Idee, die uns helfen könnte!
Lieben Dank!
Lydia

Beitrag von gnom79 04.02.11 - 14:50 Uhr

wir fahren im sommer auch innerhalb deutschlands weg. ziel ist kappeln an der ostsee. wir haben uns für eine ferienwohnung entschieden.
achso unser kleiner ist dann 6 monate alt.

finde fewo am günstigsten, da muss man sich an keine essenszeiten halten und kann sein kind sicher so ernähren wie man es weil weil man selber alles besorgt....

Beitrag von wespse 04.02.11 - 14:55 Uhr

Ich würd immer die Küste empfehlen, Nord- oder Ostsee, oder ne Insel. Spazieren gehen kann man da, bis der Arzt kommt!

Wir waren mit unserer Tochter im November, da war sie ca. 3 Monate alt, bei Warnemünde, im Hotel Warnemünder Hof. http://www.warnemuender-hof.de/ Wir hatten telefonisch reserviert und um ein Zimmer in der Nähe der Wellness-Anlage gebeten, in der Hoffnung, dass das Babyphone so weit reicht.
Wir bekamen ein behindertengerechtes Zimmer mit großer Dusche und zwei Zimmern, Wohn- und Schlafraum. Im Schlafraum stand das Babybett bereit. Restaurant war in Sichtweite aus dem Fenster und Wellnessbereich einmal schräg übern Flur. Es war traumhaft. Wir konnten abends in Ruhe essen gehen, weil Hanna schlief, und sie übers Babyphone bewachen, was im Restaurant und im Wellnessbereich funktionierte (haben ein Philips Avent).
Letzteres haben wir tagsüber nur mit dem Kind besucht, aber Abends auch mal für nen schnellen Saunagang mit Babyphone. Es war dort 35°C Lufttempi und sie konnte wunderbar nur in Windel auf dem Boden mit Fußbodenheizung liegen. Das Wasser war für ihre Alter noch etwas zu kühl.
Spazieren gehen kann man da auch gut, oder nach Warnewünde oder Rostock rein. Und im Sommer gehts natürlich an den Strand.

Das Personal war total nett. Und wir Bekannt wie ein bunter Hund, weil wir die einzigen mit Kleinkind waren. Und das Essen - mjam!
Ein Spielzimmer gabs da auch und draußen einen Spielplatz. Allerdings dürfte beides für ein 10 Monate altes Kind noch nicht so angesagt sein, oder? Ich weiß es nicht.

Anja

Beitrag von an84 04.02.11 - 14:59 Uhr

Hi,
also wir fahren mit nem befreundeten Pärchen und unseren Kinder (sind zum Zeitpunkt des Urlaubs dann knapp ein Jahr alt) in den Hasseröder Ferienpark. 5 Tage im Ferienhaus kosten uns insgesamt 400 €. Dafür können wir dann auch jeden Tag ins Erlebnisbad und in die Indoorspielwelt. Ich bin eigentlich kein Ferienhaustyp aber mit zwei kleinen Kindern ist das glaub ich genau das richtige.
lg An84

Beitrag von blackrose79 04.02.11 - 17:39 Uhr

Gibt´s auch Tips für Eltern, die in Schleswig-Holstein wohnen? :-p
Urlaub im nachbardorf ist nicht gar so prickelnd..... #rofl

Beitrag von emmy06 04.02.11 - 19:11 Uhr

wir fahren morgen :-)

thüringer wald
tabarz
kleines ferienhaus in der nähe des inselberges

ich bin kein hoteltyp, ich mag lieber ferien in eigenregie, selbstversorgung usw.



lg

Beitrag von gartenberg 04.02.11 - 20:02 Uhr

Wir fahren im Sommer nach Wustrow an der Ostsee, haben einen Ferienwohnung gemietet .

Unsere kleine ist da 1 Jahr

Gruß gartenberg