Wer stillt und hat Gelnägel ?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von grisa 04.02.11 - 14:37 Uhr

Hallöle,
ich hab jetzt schon ewig Gelnägel und auch keinerlei Probleme....
Jetzt kam mir nur so ein Gedanke bzgl. des stillens.
Im Stillkurs wurde uns gezeigt das wenn die Kinder die Brustwarze nicht richtig gepackt haben... Soll man den kleinen Finger ja seitlich in Mundwinkel schieben und den Soog lösen. Ist das nur anfangs bis die kinder das richtig können?
Könnte ich da mit den Nägeln Probleme bekommen, obwohl sie eigentlich kurz sind ???
Sorry für die etwas merkwürdige Frage...

Danke LG Sandra 34 SSW

Beitrag von summer-breeze 04.02.11 - 14:52 Uhr

Also, ich habe auch Gelnägel, und achte eben darauf, dass sie eher kürzer sind als sonst.
Habe immer einen Zeigefingernagel noch etwas kürzer als die anderen, damit kann ich z.B. bei der Kleinen den Sog lösen, ohne ihr weh zu tun.

Ich habe keinerlei Schwierigkeiten damit.

GLG summer-breeze mit#baby *11.11.10

Beitrag von ina175 04.02.11 - 15:42 Uhr

Ich habe auch Gelnägel und es ist kein Problem, ich bin vorsichtig dabei. Meine Nägel sind jedoch auch so kurz es geht.

LG, Ina

Beitrag von marmar28 04.02.11 - 18:37 Uhr

Ich hab lange Gelnägel und hatte keine Probleme. Die Nägel sind nicht scharfkantig und du steckst ja nicht den ganzen Finger in den Mund sondern nur ein ganz kleines Stück.