erkätungsbad.............

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von donalinchen 04.02.11 - 15:12 Uhr

hallo ihr lieben...

ich hätte da mal ne frage zu nem erkältungsbad.
aslo ich habe das erkältungsbad vom dm das gesunde plus daheim und da ich meine erkältung nicht los bekomm wollte ich euch mal fragen ob ich da jetzt für 5-10 min rein liegen darf????
ich werd noch verrückt mit dieser grippe.....ich bin seit meiner ss jetzt schon das 3 mal mit erkältung krank :-(

über viele hilfreiche antworten würde ich mich sehr freuen

liebe grüße stephie (25ssw)

Beitrag von bettina79 04.02.11 - 15:16 Uhr

mußt mal schaun was drin ist, wenn camper drin darfst du es nicht benutzen.

Beitrag von jessica.o1989 04.02.11 - 15:19 Uhr

Huhu

Es steht zwar drauf soll in der ss nicht angewendet werden aber ich konnte mir es nicht erklären warum habe meine fa angerufen sie meinte so lange ich nicht zu heiß bade und nur 10 min wäre es ok ... Es kann nur sein muss aber nicht das durch die ätherischen öle wehen ausgelöst werden nun ich seh grad du bist 25 ssw ich würd auch lieber anrufen und fragen ich bin 40 ssw da ist das nicht so schlimm ob wehen kommen oder nicht.. was mir auch gut geholen hat ist Babix dann hab ich noch acc akut 20mg von meiner fa bekommen und meerwassernasen spray und ich bin meine erkältung fast los

Viel glück gute besserung

Liebe grüße
Jessica + #ei (et -3)

Beitrag von flummy87 04.02.11 - 15:19 Uhr

Hallo Donalinchen,

falls es dich beruhigt, ich bin in der 32.SSW und gehe regelmäßig in Melisse oder Eukalyptusbad baden und dass auch ca 20-30 Minuten.
Je nachdem wie ich gerade Lust und Laune habe.
Aber warum solltest du darin nicht baden dürfen?
Liebe Grüße
#winke

Beitrag von once 04.02.11 - 15:26 Uhr

gegen ein erkältungsbad ist absolut gar nichts einzu wenden. ganz im gegenteil. drück dir die daumen das du bald wieder gesund bist.#liebdrueck

Beitrag von donalinchen 04.02.11 - 15:37 Uhr

warum weiß ich auch nicht ich dachte ich frag lieber mal weil ich erst durch das forum viel gelernt hab und ich immer denk ich nicht viel weiß über schwangerschaften hab halt bissle angst.....naja ich frag einfach mal beim arzt nach....danke für eure schnellen antworten...........

Beitrag von tina0109 04.02.11 - 15:22 Uhr

Hi...

ich bin auch schon seit 2 Wochen erkältet und alles haben gesagt das Schwangere echt schlechte Karten haben mit einer Erkältung :-(

Ich wollte auch ein Erkältungsbad und die von der Apotheke hat gesagt das es in der Früh und Spät Schwangerschaft nicht gut sein wegene den Äthärischen Ölen die Wehenfördernd sind.
In der Mitte müsste man sich keine Sorgen machen.

Ich habe eines genommen das nicht mit Ölen ist.

Es soll noch Salzwasser zum Inhalieren helfen.

Man sollte auch keine Hustenstopper und auch Bonbons nehmen die Hustenstillend sind.

Sorry... wünsche Dir eine gute Besserung, hoffentlich wird das Wetter endlich besser :-D

LG Tina

Beitrag von gingerbun 04.02.11 - 22:59 Uhr

Ich mach desöfteren ein Erkältungsbad. Da ich es nicht trinke wüsste ich nicht was es dem Baby tun könnte.
Gruß!
Britta