unregelmäßiger Zyklus, wann mit Ovu testen

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von nurina 04.02.11 - 15:25 Uhr

Hallo,

meine letzten drei Zyklen vor der ELSS waren:

34 Tage
29 Tage
33 Tage
19 Tage (da hatte ich die ELSS und schon Tage vorher SB, eigentlich die meiste Zeit in diesem Zyklus)

Jetzt lagen ja zwischen erster Mens und AS 7 Wochen.

ZB habe ich am Sonntag begonnen. Keine Ahnung wie lange der Zyklus wird. Was meint Ihr, wann würdet Ihr den ersten Ovutest machen? Im Beipackzettel steht ja ne "Richtlinie" drin, aber die ist ja von der Dauer des Zyklus abhängig. Soll ich da auch auf die
Temp. achten, oder wann ist ein "günstiger" Zeitpunkt zum ertsen Test?

LG
Nurina

Beitrag von meli-f.82 04.02.11 - 15:55 Uhr

Hallo,
da mein Zyklus nach Absetzen der Pille auch sehr unregelmäßig ist, habe ich einfach bei Tag 11 begonnen, auch wenn sie länger war.
1. Zyklus war 37 Tage, da ich aber ja nicht wusste, ob der 2. kürzer oder länger ist, hab ich eben so begonnen und jetzt, bei ZT 38 hatte ich einen pos. Ovu und heute auch, siehe VK!

Beitrag von heliozoa 04.02.11 - 15:56 Uhr

Hallo Nurina,


also ich hab auch nen unregelmäßigen Zyklus. Wenn Du mich fragst, dann würd ich mir günstige (aber gute) ovus aus dem Internet holen (von One Step würd ich abraten....aber einige sind zufrieden damit) und würde am besten gleich damit anfangen. Von denen kostet einer 20 cent und da ist nicht viel verloren, wenn Du zu früh anfängst und Du verpasst nix. Doch Achtung: bei längeren und unregelmäßigen Zyklen kann es zu mehreren Anläufen für den ES kommen. Also wenn sie positiv werden trotzdem weitertesten und Tempi beobachten :-)

LG Eva

Beitrag von nurina 04.02.11 - 16:37 Uhr

Danke Euch, werde morgen noch mal nach Test schauen, dachte, dass ich ggf. Montag anfange, da bin ich bei ZT9, Temp. etc. beobachte ich weiter.

Beitrag von antje105 06.02.11 - 00:47 Uhr

ich würde erstmal babywunsch-tee probieren. der reguliert den zyklus... kannst du unter www.babywunsch-tee.de günstig bestellen (300g für glaube ich 16EUR). mir hat er geholfen. nach 2monaten schwanger !!!! viel glück!!!!!!!!!!