24. SSW und Gebährmutterhals auf 2,5 cm

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von limone0507 04.02.11 - 15:36 Uhr

Nachdem ich 1 Woche im KH verbracht hatte bin ich wieder bei meiner FÄ zum nachschauen gefahren. Ich soll weiterhin viel liegen was echt schwierig ist mit einem Kleinkind! Zum Glück fängt hier nächste Woche eine Haushaltshilfe an. Hab echt angst, dass ich jetzt bis zum Schluss liegen muß ist doch noch so lange#zitter
Wem gehts/ ging es auch so?

Lg Limone mit Babyboy 24.SSW

Beitrag von kaetzchen79 04.02.11 - 15:39 Uhr

ach du arme.... #liebdrueck

muss auch fast nur liegen, jetzt noch eine woche, dann dürfte die maus theoretisch raus.

allerdings hatte ich das nicht ganz so früh. tut mir echt leid.

ich hab mir was zum basteln bestellt, damit man wenigstens etwas machen kann, oder kannst du stricken, nähen?

mit kind ist das natürlich echt schwer.... da ich mein erstes kind erwarte, hab ich damit leider keine erfahrung...

lg und alles gute, kätzchen + krümeline 36+1

Beitrag von sally87 04.02.11 - 16:05 Uhr

Hallo,
ich mache leider seit Wochen das selbe durch.Ich liege allerdings die ganze Zeit im Kh.

Hier meine Geschichte:

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&tid=3006732&pid=19031076&bid=49

Lg
sally87

Beitrag von limone0507 04.02.11 - 21:33 Uhr

Oh man, da habe ich ja echt noch einen langen Weg vor mir!
Trau mich ja garnichts mehr und liege nur auf der Coach wenn mich nicht meine kleine Tochter aufscheucht...Um den kleinen Mann im Bauch mache ich mir Tag und Nacht Sorgen- muß sehr hart sein mit einem Frühchen ich hoffe, das bleibt uns erspart.

sally87: Du hast ja wirklich eine harte Zeit hinter Dir... Du hast ja auch noch 2 weitere Kinder? Wie hast Du das Problem gelöst sie unterzubringen?

Wünsche Euch alles Gute und Euren Frühstartern!