Kennt sich jemand mit Myomen aus?

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von hazel_boo22 04.02.11 - 16:40 Uhr

Hallo

Ich bekam gestern eine Magenspiegelung, am Tag zuvor hat der internist einen Organultraschall bei mir vorgenommen.
Bei dem alles in Ordnung war. Dann hat er über dem Schambein geschallt, direkt auf der Kaiserschnittnarbe, Hatte leider 2 mal KS, vor fast 5 und 7 Jahren.
Er fragte mich dann ob ich ein Myom habe....Ich antwortete "nicht das ich wüsste, und das meine Frauenärztin 2 Wochen zuvor einen gründlichen Vaginal Ultraschall bei mir gemacht hat und nichts festgestellt hat."
Er sagte dann nur "hmm, ok." und hat das dabei gelassen.

Bin jetzt etwas verunsichert....Hatte zu dem Zeitpunkt meine Tage, vielleicht hat er auch nur meine Gebärmutter gesehen....

Müsste man ein Myom nicht eigentlich auch Vaginal feststellen können?

Lg

Jessica

Beitrag von diana203 04.02.11 - 16:46 Uhr

hallo bei mir wurde es vaginal festgestellt musste dann zur ausschabung halb so schlimm

Beitrag von hazel_boo22 04.02.11 - 16:50 Uhr

Dann hätte meine Frauenärztin eigentlich was sehen müssen oder?
Vielleicht hat sich der Internist verkuckt...?

Beitrag von diana203 04.02.11 - 16:51 Uhr

ja weiss net ob sie es hätte sehen müssen geh lieber noch mal hin und lass es von ihr abklären sicher ist sicher

Beitrag von golm1512 04.02.11 - 19:49 Uhr

Auch ein Myom ist gutartig und wird nur behandelt, wenn es Beschwerden macht. die meisten Frauen laufen mit Myomen durch die Gegend.

Es kommt auf die Lage des Myoms an, ob man es vaginal ertasten kann oder nicht. Der Internist hat den US von der Bauchdecke gemacht und damit ein etwas anderes Areal abgesucht. Da er aber auch kein Thema davon gemacht hat, ist es gesundheitlich völlig unbedenklich und wohl do klein, dass es eh keinen interessiert.

Wovor hast du eigenltich wirklich Angst? Lipom und Myom sind keine Gründe sich tierische Gedanken zu machen.