Gelbkörperschwäche

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von alina1000 04.02.11 - 16:45 Uhr

Seit August 2009 basteln wir mittlerweile an einem Baby - leider ohne Erfolg. Habe immer ca eine Woche vor meiner Mens Schmierblutungen. Dagegen muss ich ab ES nun Utrogest nehmen. Diesen Zyklus hab ich diese Schmierblutungen ca eine Woche nach meiner letzten Mens schon bekommen. HELP!! Wer kann mir evtl helfen oder einen Tipp geben??

Beitrag von shiningstar 04.02.11 - 16:53 Uhr

Wurde GKS via Bluttest bestätigt?!

Utrogest ist auf jeden Fall ein guter Ansatz. Vielleicht musst Du schon in der 1. Zyklushälfte was nehmen, um die Eizellreifung zu unterstützen (die kann bei GKS auch schlechter sein).

Du kannst auch Frauenmanteltee ab ES trinken...

Beitrag von alina1000 04.02.11 - 17:00 Uhr

Weißt du evt. was ich schon in der 1. Zyklushälfte nehmen könnte? wo bekomm ich diesen Tee her? Apotheke?

Beitrag von shiningstar 04.02.11 - 17:02 Uhr

Frauenmanteltee gibt es in der Apotheke.
Und in der 1. ZH muss Dir der Arzt was verschreiben zur Stimulation...

Beitrag von tani-89 04.02.11 - 17:18 Uhr

Du kannst in dr ersten hälfte Himbeerblättertee trinken und halt in der 2 Frauenmanteltee ich hatte auch immer schmierbluttung vor der mens und dannach hab ich den tee getrunken und wurde sofort schwanger

Beitrag von shorty23 04.02.11 - 17:07 Uhr

Hallo,

ich würde das mit der FÄ besprechen und sie fragen, was genau du tun sollst bzw. was das sein kann.

Alles Gute

Beitrag von sofi2007 04.02.11 - 20:33 Uhr

Hallo Alina

Hast du denn mal in der 2. ZH Progesteronwerte geprüft???

Ich hatte das 6 Jahre lang. 3 Tage nach ES fingen immer diese SB an. Bei mir fanden Sie keinen GKH Mangel aber ich solle trotzdem Utro nehmen #kratz, dann kamen Sie auf die Idee es könnte eine Follikelreifestörung sein. Ich soll Clomi nehmen. Half leider auch nicht. Dann sollte ich Östrogen nehmen. #klatsch

Dann aber, bin ich ausgerastet, habe den Arzt gewechselt, eine BS gewünscht (hab darauf bestanden). Was kam raus?? Endo, Schokoladenzyste, Verwachsungen und der rechte EL zu.

Die Endo und die Zyste waren für die SB verantwortlich.

Lass alle Deine Hormone durchchecken. Wenn die nicht's finden. Mach eine BS. Geht schnell und ist nicht schlimm aber du weisst danach ob da unten alle bereit ist für ein Krümelchen.

Ich wünsch Dir viel Glück

lg
sofi